• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Volksfest: Inge Niemeyer besteigt den Strücklinger Thron

20.07.2010

STRüCKLINGEN Bei strahlendem Sonnenschein und großer Hitze empfingen die Schützen am Montagnachmittag den noch amtierenden König Markus Hoten mit Königin Andrea und Hofstaat sowie den Jugendkönig Marco Fugel mit seinen Adjutanten Thomas Kramer und Lukas Fugel. Aber auch die neuen Königshäuser mit Königin Inge Niemeyer und Prinzgemahl Joachim sowie Jugendkönig Daniel Röskens wurden feierlich empfangen. Mit den Majestäten ging es im Festmarsch durch den geschmückten Ort.

Im Festzelt hieß Vorsitzender Konrad Fugel die zahlreichen Schützen, den Musikverein Strücklingen und die Königshäuser willkommen. Er dankte dem Jugendkönig Marco Fugel und seinen Adjutanten für die tolle Regierungszeit und überreichte Orden und kleine Präsente. Als neuer Jugendkönig wurde Daniel Röskens inthronisiert. Seine Adjutanten sind Jannis Niemeyer und Mathis Wallschlag. Auch für König Markus Hoten mit seinem Hofstaat ging die Regierungszeit zu Neige. Unter dem Jubel des Schützenvolkes wurde er mit der Überreichung des Königsordens und der Königsscheibe verabschiedet.

„Wir haben einen neuen Schützenkönig“, rief Konrad Fugel lautstark in das Festzelt und es entbrannte ein Riesenjubel. Vor einer Woche hatte sich Inge Niemeyer gegen ihre Konkurrenz durchgesetzt und die Königswürde errungen. Zum Prinzgemahl hatte sie sich ihren Ehemann Joachim auserkoren. Als Adjutanten stehen der Königin Angelika und Hubert Luttmann sowie Irmgard und Harald Ernst zur Seite. Als Ehrenpaare sind Herbert und Anita Kramer, Guido Bissert und Kerstin Müller, Norbert Oltmann und Bettina Wesling sowie Erwin und Heike Niemeyer mit auf dem Thron. Abends wurde zu den Klängen der „Fresas“ der Königsball gefeiert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.