• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Juknat: Neubau der Schleuse ab Herbst

05.04.2017

Elisabethfehn Der Geschäftsführer des Orts- und Verschönerungsvereins Elisabethfehn (OVE), Ludwig Juknat, geht davon aus, dass noch im Herbst mit den Bauarbeiten für die neue Schleuse in Osterhausen begonnen wird. „Da die letzten finanziellen Mittel bewilligt wurden, steht einem Neubau nichts mehr im Weg“, berichtete Juknat den Mitgliedern auf der Jahreshauptversammlung des OVE in der Teestube des Moor- und Fehnmuseums. Damit gehe eine langjährige Leidenszeit mit vielen Gesprächen, Verhandlungen und Protesten zu Ende.

Die Schleuse in Osterhausen wird von zwei Mitarbeitern des OVE bedient. „Wir sind mit dem Landkreis Cloppenburg in Verhandlungen, dass eine Bedienung der Schleusen tideabhängig erfolgt. So kann die Attraktivität des Elisabethfehnkanals gesteigert werden“, so der OVE-Geschäftsführer. Der OVE stehe aber wirtschaftlich hervorragend da. Kaum für den OVE leistbar sei die Beteiligung an der Aktion „Unser Dorf hat Zukunft“ des Kreises Cloppenburg. „Der Aufwand und die Anforderungen sind für uns ohne die Unterstützung der Gemeinde Barßel ohnehin nicht zu leisten“, so Juknat.

Als neue zweite Vorsitzende wurde Liane Groothoff gewählt. Im Amt blieben Vorsitzender Justus Haak, Schriftführer Klaus Kinast, Geschäftsführer Ludwig Juknat sowie die Beisitzer Thorben Haak, Manfred Krieter und Hannes Coners.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.