• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Karnevalisten ohne Präsident

20.04.2016

Scharrel Der Sater-Ems-Carneval-Club (SECC) Scharrel hat keinen Sitzungspräsidenten mehr. Gerd Awick, der seit Jahrzehnten die Sitzungen des örtlichen Karnevalsvereins als Sitzungspräsident moderiert hat, stand auf der Jahreshauptversammlung im Seelterfräiske Kulturhuus Scharrel für eine erneute Amtsperiode nicht wieder zur Verfügung. Nach so vielen Jahren sei es an der Zeit, das Ruder in andere, jüngere Hände zu legen, betonte Awick, der seit seiner Jugend bereits in der Bütt des SECC steht.

Auch Vize-Sitzungspräsident Dirk Behrends, der dieses Amt seit zehn Jahren bekleidet, kandidierte aus beruflichen Gründen nicht wieder. Keiner der Anwesenden war bereit, eines dieser Ämter zu übernehmen. In etwa sechs Wochen wollen sich die Karnevalisten zu einer außerordentlichen Generalversammlung treffen, und dann sehen, ob die Ämter besetzt werden können. „Wir werden bis dahin intensive Gespräche in den Reihen der Karnevalisten führen“, sagte Vorsitzender Siegfried Haak.

Für die Karnevalisten war es ein sehr aktives Jahr. So waren sie bei der Karnevalsgesellschaft (KVG) in Ramsloh, beim OCC in Ostrhauderfehn, bei der KIG in Idafehn und bei den Karnevalisten in Wilhelmshaven. Auch an zahlreichen örtlichen Veranstaltungen der Vereine nahm der SECC teil. Höhepunkt waren aber die eigenen Karnevalsveranstaltungen, die wieder sehr erfolgreich verliefen.

Eine zufriedenstellende Kassenlage trug Schatzmeister Ludger Witte vor und so wurde dem Vorstand auf Antrag der Kassenprüfer Anneliese Leferink und Anita Tellmann die Entlastung erteilt. Einstimmig wiedergewählt wurde der Vorsitzender Haak. Der 2. Vorsitzende Thomas Witte kandidierte nach neun Jahren nicht wieder. Sein Nachfolger wurde Dieter Warnken. Für den 3. Vorsitzenden Dirk Behrends wurde Christian Bruns gewählt. Nach zwölf Jahren stand auch Schatzmeister Ludger Witte berufsbedingt nicht mehr zur Verfügung. Seine Nachfolgerin ist Nadine Warnken. Das Amt der Schriftführerin hatte vor einem Jahr interimsweise Margret Göken übernommen, die aber auch nicht wieder kandidierte. Zur neuen Schriftführerin wurde Anne Warnken gewählt.

Zahlreiche Ehrungen konnte SECC-Vorsitzender Haak an diesem Abend vornehmen. So wurden Martin Schütte (für 25 Jahre), Antonius Kanne (26), Theo Awick (29), Gerd Awick (31), Ludger Hilwers (30), Willi Bruns (35) und Otto Göken (40) geehrt. Ehrungen gab es auch für die Ehrenelferratsmitglieder Heinrich Haak (32), Bertus Ahrens (38), Hermann Freymuth (46 ) und Heinrich Meyer (46).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.