• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Kartoffelpufferessen mit Eberhard Gienger

16.02.2016

Elsten In seiner Sitzung bei „Vaske-Thölking“ in Elsten hat sich der CDU-Kreisvorstand vorwiegend mit organisatorischen Fragen befasst. Danach findet der CDU-Kreisparteitag Cloppenburg am Dienstag, 17. Mai, als Abendveranstaltung im Saterland statt. Auf der Tagesordnung steht unter anderem auch die Wahl des CDU-Kreisvorstands. Dabei wird es einige Veränderungen geben.

Für die Kreistagswahl am 11. September 2016 stellt die CDU im Kreis ihre Kandidatenliste in einer Kreisvertreterversammlung am Donnerstag, 16. Juni, auf. Diese Versammlung wird aus rund 90 Personen bestehen: Je angefangene 50 Mitglieder stellen die Stadt- und Gemeindeverbände jeweils ein Mitglied der Vertreterversammlung. Vorher werden in allen Stadt- und Gemeindeverbänden die örtlichen Bewerberinnen und Bewerber für den Kreistag von den Mitgliedern gewählt. Die nächste Kreisvorstandssitzung ist für den 10. März in Cloppenburg angesetzt.

Zuvor sind alle Interessierten am Mittwoch, 2. März, um 19 Uhr im „Waikiki“ in Cappeln zum „3. Kartoffelpufferessen“ eingeladen. Darauf machte der CDU-Landtagsabgeordnete Clemens große Macke (Essen) aufmerksam. Anmeldungen nimmt das Wahlkreisbüro in Cloppenburg (Tel. 04471/946720, Fax: 04471 /946729, E-Mail: info@clemens-grosse-macke.de entgegen) anmelden. Eberhard Gienger, ehemaliger Spitzensportler und heutiger Bundestagsabgeordneter, ist der Redner des Abends. Es wird ein Kostenbeitrag von fünf Euro pro Person erhoben.

Der Kreisvorstand konnte 27 neue Mitglieder in die Partei aufnehmen, darunter auch Bewerberinnen und Bewerber für die Kommunalwahl 2016. Dem Vernehmen nach ist in allen Städten und Gemeinden mit Wahlvorschlägen zu rechnen, die ein buntes Bild der Gesellschaft zeigen werden. Viele aktive Ratsmitglieder wollen sich weiterhin für ihre Mitbürger in den Kommunen einsetzen. Viele neue Frauen und Männer aller Alters- und Berufsgruppen werden die Wahlzettel vervollständigen.

Verabschiedet hat der CDU-Kreisvorstand den Haushaltsplan des CDU-Kreisverbands Cloppenburg für das Jahr 2016. Die CDU-Stadt- und Gemeindeverbandsvorsitzenden werden sich zudem in Kürze mit den seit vielen Jahren unveränderten Mitgliedsbeiträgen befassen, zumal es auf Bundesebene eine Neuregelung gibt, die Anpassungen erfordert.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2800
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.