• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Klaus konzentriert sich auf den Stadtrat

09.06.2016

Cloppenburg Die Unabhängige Wählergemeinschaft Cloppenburg (UWG) hat am Dienstagabend im Haus der Senioren die Kandidatenlisten für die Kommunalwahl 2016 aufgestellt. In geheimer Abstimmung wurden die Bewerber nominiert und anschließend die Reihenfolge für die Wahlbereiche Nord und Süd sowie den Kreistag einstimmig beschlossen. Jutta Klaus, die an Listenplatz eins für den Wahlbereich Nord nach Lage der Dinge wieder sicher in den Stadtrat einziehen wird, verzichtete auf eine erneute Kandidatur für den Kreistag, wo sie ebenfalls als Fraktionschefin gemeinsam mit Johannes Loots (Saterland) und Bernhard Norrenbrock (Friesoythe) die Unabhängige Bürgerfraktion (UBF) bildet. „Die Doppelbelastung wird mir zu groß“, erklärte die 63-Jährige am Mittwoch auf NWZ -Nachfrage.

Wahlbereich Nord: 1. Jutta Klaus (Fraktionsvorsitzende), 2. Doris Hellmann (Ratsfrau), 3. Rita Kessing (UWG-Vereinsvorsitzende und Sprecherin des Arbeitskreises unabhängiger Frauen, AuF), 4. Maximilian Mayrhofer (Ratsherr), 5. Gisela Kläne (neu dabei).

Wahlbereich Süd: 1. Ludger Böckmann (Ratsherr), 2. Constanze Korfhage (Ratsfrau), 3. Thorsten Persigla (neu dabei), 4. Ulla Thomee (neu dabei), 5. Ralph Meyer (Vertreter der Lehrer im Schulausschuss, neu dabei), 6. Iris Göhre (neu dabei), 7. Michael Bertschik (tritt zum zweite Mal an), 8. Claudia Haverkamp (neu dabei), 9. Peter Josewski (tritt das zweite Mal an), 10. Maria Lipski (neu).

Kreistag (Wahlbereich vier, Cloppenburg): 1. Michael Bertschik, 2. Ulla Thomee, 3. Gisela Kläne.

Carsten Mensing Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2801
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.