• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Sanierung Von Sporthallen: Städte und Gemeinden im Kreis Cloppenburg bekommen Fördergeld

20.07.2020

Landkreis Cloppenburg Knapp eine Million Euro fließen aus dem Sportstättensanierungsprogramm des Landes Niedersachsen in vier Sporthallen im Landkreis Cloppenburg. Das teilt das Innenministerium nun mit.

Über die höchstmögliche Fördersumme – nämlich zweimal 400 000 Euro – können sich der Landkreis Cloppenburg als Träger der Sporthalle Löningen sowie die Gemeinde Cappeln freuen. Die Sporthalle in Löningen aus dem Jahr 1968 soll energetisch saniert werden. Mit der Summe für die Sporthalle Cappeln, 1978 erbaut, soll eine Teilsanierung unterstützt werden. Auch die Stadt Friesoythe wird vom Land bedacht – 55 905 Euro werden in die Sanierung des Daches der Sporthalle in Markhausen investiert. Das Gebäude stammt aus dem Jahr 1991. Darüber hinaus erhält die Gemeinde Garrel eine Zuwendung für die Sanierung des Sportbodens der Sporthalle des Baujahres 1982 in Höhe von 102 692 Euro.

Aus 260 gewählt

Im aktuellen zweiten Jahr des Förderprogrammes des Landes wurden 98 kommunale Maßnahmen mit einer Landeszuwendung bedacht. Hierfür stehen im Haushaltsjahr 2020 insgesamt 34 Millionen Euro zur Verfügung. 260 Anträge von Landkreisen, Städten und Gemeinden waren eingegangen, die beantragte Fördersumme betrug laut Innenministerium knapp 90 Millionen Euro.

Bei der Auswahl der zu unterstützenden Maßnahmen spielten Kriterien wie das Alter der Sportstätten, die Verbesserung des energetischen Zustands, die Auslastung sowie eine regional ausgewogene Verteilung im Mittelpunkt der Entscheidungen.

Niedersachsen Sportland

„Die erneut hohe Zahl der bei uns eingegangenen Anträge zeigt, dass das Sanierungsprogramm genau die richtige Entscheidung war. Es ist wichtig, dass wir die Sportstätteninfrastruktur in Niedersachsen erhalten, denn ohne Sportstätten gibt es keinen Sport“, teilt Innenminister Boris Pistorius (SPD) mit. Die Menschen in Niedersachsen bräuchten ihren Sport und entsprechend gute Bedingungen, um ihn ausüben zu können. Schließlich sei Niedersachsen ein echtes Sportland, in dem jede und jeder Dritte als Mitglied in einem Sportverein aktiv sei, so Pistorius in der Mitteilung weiter.

Auch im Landkreis Cloppenburg ist die Freude groß. Sowohl der SPD-Landtagsabgeordnete Axel Brammer (Landkreis Oldenburg/Cloppenburg) als auch sein SPD-Kollege Ulf Prange (Oldenburg) informieren über die Förderung für den Landkreis Cloppenburg. „Das Beantragen der Fördermittel hat sich für unsere Kommunen im Landkreis Oldenburg und Cloppenburg gelohnt. Mit diesen Mitteln unterstützt das Land unsere Kommunen dabei, unser Sportangebot vor Ort in einem attraktiven Zustand zu halten“, so Brammer.

Auch in den Nachbarlandkreis Vechta fließt Geld: 69 659 Euro für die Sanierung des Hallenbodens der Sporthalle Bakum (Baujahr 1989) und 400 000 Euro für die Sanierung der Sporthalle bei der Benedikt-Schule in Visbek aus dem Jahr 1976.

Mareike Wübben Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2804
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.