NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Versammlung: Norbert Klostermann führt Heimatverein Lastrup

07.02.2019

Lastrup Mit einem Präsent und mit viel Lob und Dank für die geleistete Arbeit ist Lisa Rolfes als Vorsitzende des Heimatvereins Lastrup in der Generalversammlung bei „Westerhaus“ verabschiedet worden. Zum neuen Vorsitzenden wurde der bisherige Kassenwart Norbert Klostermann (Lastrup) gewählt. Den bisher vakanten Posten des 2. Vorsitzenden übernahm Elisabeth Lüdeke (Suhle), während Margret Abeln (Timmerlage) neue Kassenwartin wurde. Als Beisitzer rückt Rainer Lübken neu in den Vorstand auf. Lediglich Michael Wlodarzcak blieb als Schriftführer auf seinem Posten.

Bei der Begrüßung mahnte Lisa Rolfes die 65 erschienenen Mitglieder: „Heute sind Wahlen. Überlegt euch, wer sich zur Wahl stellen könnte.“ In ihrem Rechenschaftsbericht ging sie auf die Aktivitäten des vergangenen Jahres mit Winterfahrt nach Lindern, Tagesfahrt zur Elbphilharmonie nach Hamburg, Pfingstbaumsetzen, Planwagenfahrt um die Talsperre, Radtouren, Mehrtagesfahrt nach Lübeck/Travemünde, mit dem plattdeutschen Abend, der plattdeutschen Maiandacht und dem plattdeutschen Gottesdienst sowie dem Richtfest des Bürgerhauses ein. Sie mahnte die Mitglieder, sich an den Veranstaltungen noch intensiver zu beteiligen.

Klostermanns Kassenbericht wies für das Jahr 2018 ein deutlich positives Ergebnis auf. Dabei hatte der Heimatverein zum Beispiel auch 600 Euro aufgewandt, um für die Grundschule plattdeutsches Unterrichtsmaterial anzuschaffen. So konnten die Kassenprüfer Paul Rolfes und Heinz Schweers die Entlastung beantragen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Rolfes stellte sich nach sechsjähriger Arbeit als erste beziehungsweise zweite Vorsitzende nicht erneut zur Wahl. Klostermann wurde einstimmig zum neuen Vorsitzenden, dem fünften in der Vereinsgeschichte, gewählt.

In kürzester Zeit konnten dank der guten Vorbereitung die Wahlen abgeschlossen werden. Der neue Vorsitzende bedankte sich bei Lisa Rolfes für die geleistete Arbeit mit einem Präsent und einem Blumenstrauß. „Ich bin sprachlos: So einen schönen Blumenstrauß bekomme ich ja nur ab und zu“, freute sich Rolfes. Sie bedankte sich beim Vorstand und vor allem auch bei Hans Niemeyer und Maria Knobbe für die Unterstützung von Anfang an.

2019 möchte der Heimatverein am 3. April eine Tagesfahrt nach Essen (Ruhr) zur Zeche Zollverein machen – hier sind noch Plätze frei. Im Mai geht es zum Dümmer. Im Juni beginnen die Radtouren, und am Pfingstsamstag wird der Pfingstbaum gesetzt. Auch eine Tagesfahrt nach Bad Zwischenahn, eine Brotbackaktion im Museumsdorf und der Besuch des Gogerichts sind geplant. Ein Spieleabend im Landhaus und der zur Tradition gewordene Heimatabend sowie eine plattdeutsche Messe und eine plattdeutsche Maiandacht ergänzen das Programm. Mit einem zünftigen Kohlessen klang die Generalversammlung deftig aus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.