• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Lastruper CDU peilt 16 Sitze an

07.07.2006

LASTRUP LASTRUP/EB/LA - Mit vier Frauen und 14 Männern geht die CDU ins Rennen um die 18 Sitze im Lastruper Gemeinderat. „Wir wollen erneut 16 Sitze erringen“, sagte CDU-Gemeindeverbandsvorsitzender Josef Osterkamp nach der Kandidatenwahl in der Gaststätte „Bahnhof Lastrup“.

Dieses Ziel zu erreichen, ist aber schwerer geworden, denn es gibt im Vergleich zur letzten Kommunalwahl einen Sitz weniger zu verteilen in Lastrup. Und: „Das neue Auszählungsverfahren Hare-Niemeyer lässt die kleineren Parteien besser wegkommen.“

Dennoch geht die CDU zuversichtlich in den Wahlkampf. Den Großteil ihres Teams bilden arrivierte Ratspolitiker. Nur fünf Kandidaten erscheinen neu auf der Liste. Erstmals treten in Kneheim Michael Klaus und Walter Henke an sowie in Hemmelte Annette Balgenort und Clemens Haker. Dieser gewann die einzige Kampfabstimmung gegen den stellvertretenden Gemeindeverbandsvorsitzenden Ralph Meyer. Auch in Hamstrup erscheint mit Matthias Block ein Neuling auf der Liste.

Mit 35 Jahren sind Block, Thomas Westendorf und Christoph Rohe die jüngsten Kandidaten, während Aloys Landwehr mit 60 Jahren der Senior der Liste ist.

So sieht die Lastruper CDU-Liste aus: 1. Christa Huster-Klatte; 2. Renate Winter; 3. Dirk Albers; 4. Matthias Block; 5. Hubert Brüning; 6. Hubert Hannöver; 7. Günter Kahlen; 8. Aloys Landwehr; 9. Josef Meyer; 10. Christoph Rohe; 11. Gerd Schrandt; 12. Thomas Westendorf; 13. Marianne Brand; 14. Walter Henke; 15. Michael Klaus; 16. Annette Balgenort; 17. Alfons Brinker; 18. Clemens Haker.

Zudem haben die Lastruper Christdemokraten drei Kreistagskandidaten nominiert: Hauswirtschaftsmeisterin Christa Huster-Klatte, Landwirt Alfons Brinker und Rechtsanwalt Hubert Hannöver, der Josef Lübke ersetzt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.