• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Jusos: „Menschen fühlen sich wohl“

27.05.2016

Garrel Die Jusos, die Jugendorganisation der Garreler SPD, hat jetzt das Seniorenzentrum Haus Elisabeth in Garrel besucht. Dennis Riethmüller, Lea Schulz und Peter Nienaber erhielten von der Einrichtungsleiterin Ruth Meyer einen vielseitigen Einblick in die Einrichtung.

Jeder Bewohner der Einrichtung habe viele Möglichkeiten, seine Zeit zu verbringen. Die Bewohner hätten Zugang zu einer weitreichenden Grünfläche und könnten auch selbst Kräuter anbauen. Auch Vereine schauten regelmäßig vorbei – etwa, um zu musizieren oder um miteinander gemütlich Karten zu spielen.

Außerdem habe jeder Bewohner die Möglichkeit, sein eigenes Zimmer individuell zu gestalten, um sich damit auch Zuhause fühlen zu können, berichteten die Jusos. Dieses Gefühl könne man spüren, wenn die Bewohner zusammensäßen und miteinander redeten. „Man merkt wirklich, dass die Menschen sich in dieser Umgebung wohlfühlen“, urteilen die Jusos.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ruth Meyer berichtete, ihr sei es sehr wichtig, dass jeder Bewohner dieses Gefühl genießen dürfe. Zwar habe jeder auch so seine „Macken“, aber auch gerade deswegen müsse jedem der Freiraum gegeben werden, um hier glücklich zu werden.

Für die Jusos sei es ein sehr lehrreicher Besuch gewesen, der deutlich gemacht habe, welche vielfältigen Herausforderungen und Möglichkeiten sich bei der Arbeit mit älteren Menschen ergäben und wie man diese in Garrel meistere.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.