• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

SOZIALES: Meyer neuer Kolping-Präses

05.03.2005

CAPPELN CAPPELN - Pfarrer Ludger Brock hat sein Amt als Präses der Cappelner Kolpingsfamilie aus „arbeitstechnischen Gründen abgegeben“. „Wir sind über diese Entscheidung nicht gerade erfreut, müssen sie aber respektieren und können uns eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit seinem Nachfolger durchaus vorstellen, resümierte der Vorsitzende Engelbert Ording. Die Wahl von Holger Meyer zum neuen Präses fiel dann auch einstimmig aus.

Mit der Aufnahme von sechs neuen Mitgliedern setzt sich der Aufwärtstrend bei den Cappelnern fort. Daneben registrierte Ording in der Generalversammlung auch eine Zunahme von Aktivitäten bei den Erwachsenen und der Kolpingjugend.

Über viele Höhepunkte im Jahr des 75-jährigen Bestehens berichtete Schriftführer Otto Mählmann in einem durch Dias unterstützten Rückblick. Die Jubiläumsfeier sei ein Höhepunkt in der Vereinsgeschichte gewesen. Der Erlös wurde gespendet. Auch das Familienfest habe mit mehr als 100 Teilnehmern eine starke Resonanz gefunden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Schatzmeister Werner Sommer nannte die Spenden für das Kinderhospiz „Löwenherz“ (1100 Euro), für die Aktion „Jonas und andere“ (1200 Euro) und für die Mittagsspeisung im Kapuzinerkloster in Frankfurt (500 Euro) als wesentliche Ausgaben. Das Geld stammt aus Altkleidersammlungen sowie aus dem Verkauf von Palmstöcken und Biedermeiersträußen der Frauengruppe und aus einer Tannenbaum-Abholaktion der Kolpingjugend.

Am 12. März bietet die Frauengruppe ab 9 Uhr im Pfarrheim erneut Palmstöcke und Biedermeiersträuße zum Kauf an. Einen Tag später wird zum Kreuzweg zur Fastenzeit eingeladen, der ab 14.30 Uhr entlang von Wegkreuzen zum Pfarrheim führt. Den Josefstag feiert die Kolpingfamilie am 7. Mai ab 17 Uhr mit einem Gottesdienst, und zum Familienfrühstück wird am 22. Mai, 9 Uhr, ins Pfarrheim eingeladen. Für den 11. September ist ein Ganztagsausflug geplant. Die Kolpingjugend trifft sich donnerstags um 18.30 Uhr.

Für 40-jährige Treue zum Kolpingwerk wurden Leo Abeln und Franz Riemann mit Ehrenurkunden des Bundesverbandes ausgezeichnet. Jürgen Aumüller, Christoph Backhaus, Andreas Behnke und Klemens Dierken erhielten Urkunden für 25-jährige Mitgliedschaft.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.