• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Planung: CDU-Fraktion fordert Flächenmanagement-Konzept

12.05.2020

Molbergen Mit einem ganz „heißen Eisen“ soll sich der Rat der Gemeinde Molbergen nach dem Willen der CDU-Fraktion in seiner nächsten Sitzung befassen. In einem Antrag fordert die CDU-Fraktion die Verwaltung auf, ein Konzept zum Flächenmanagement in der Gemeinde auszuarbeiten. Dabei soll festgeschrieben werden, welche Flächen für die Entwicklung der Gemeinde interessant sind und welche für die Ausweisung von Wohnbau- und Gewerbeflächen in Betracht kommen.

Dabei möchte die CDU auch eine Gewichtung und Priorisierung der Flächen vornehmen. Anschließend möchte sie, dass der Rat eine konkrete Maßnahmenplanung beschließt und zeitliche Abschnitte im Sinne einer Projektplanung zur Umsetzung der Vorhaben entwickelt. Dieses Konzept soll zunächst im Hauptort Molbergen und anschließend in den Dörfern umgesetzt werden.

Zurzeit wird in Molbergen das Baugebiet Neuenlande, schön gelegen in der Nähe der Sportanlagen, entwickelt. Hier entstehen 85 Bauplätze. Im Herbst können Bauwillige dann dort mit dem Bau ihres Traumhauses starten. Für jeden Bauplatz gibt es allerdings mindestens zwei Bewerber, so dass nicht jeder Bauwillige, den es nach Molbergen zieht, oder der hier bleiben möchte, sein Glück findet. Denn weitere Baugebiete gibt es in der Kommune zurzeit nicht. Auf den vorhandenen Bedarf muss die Kommune reagieren. Bei den Gewerbeflächen ist der Druck noch nicht ganz so groß.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Die Gemeinde Molbergen ist eine dynamische Kommune, die sich in vielfältiger Weise im Wachstum befindet. Insbesondere in den Bereichen der Wohnbauentwicklung und der Gewerbeansiedlung ist das zu erkennen. Es war der CDU-Fraktion in der Vergangenheit ein besonderes Anliegen, diese Bewegung nicht abstoppen zu lassen, sondern verträglich voranzutreiben“, schreibt die Fraktion. Beim Blick in die Zukunft erkenne die CDU-Fraktion den Bedarf, neue Flächen für Wohnen und Gewerbe auszuweisen.

NWZ-Immo.de
Mieten oder kaufen, Wohnung oder Haus, Gewerbe oder Grundstück?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.