• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Neues Amt für Löschen

28.09.2016

Friesoythe Jüngst hat sich die künftige neue SPD-Fraktion im Rat der Stadt Friesoythe getroffen, um erste personelle Angelegenheiten zu klären. Zur Fraktionsvorsitzenden wurde – erneut – Renate Geuter aus Markhausen gewählt, ihre Stellvertreter sind Olaf Eilers aus Kampe und Melanie Buhr aus Friesoythe. Alle Wahlen erfolgten einstimmig, teilte die SPD am Dienstag mit.

Erstmals in der Stadtgeschichte kann die SPD in zwei Ortsteilen die Ortsvorsteher stellen – in Gehlenberg und ab sofort auch in Altenoythe. Neben Hans Meyer in Gehlenberg wird zukünftig Dennis Löschen die Aufgabe des Ortsvorstehers in Altenoythe wahrnehmen.

Die Besetzung des Verwaltungsausschusses und der Fachausschüsse sollen zeitnah vorgenommen werden, sobald Anzahl und Größe der zu bildenden Fachausschüsse feststehen, teilte die SPD weiter mit.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Wir haben in Friesoythe unser historisch bestes Wahlergebnis erreicht und konnten uns noch einmal um zwei Mandate steigern“, zog Renate Geuter ein positives Fazit der Kommunalwahl 2016, bei der die SPD mit 41,1 Prozent das Ergebnis der letzten Wahl 2011 um sieben Prozent steigern konnte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.