• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Oberst schlüpft in neue Rolle

21.06.2006

MOLBERGEN Pascal Tapken und Nadine Willenborg regieren den Nachwuchs. Zahlreiche Schützenbrüder wurden geehrt.

Von Heinz Haupt MOLBERGEN - Ungewohnte Rolle für den Oberst der Schützenbruderschaft Sankt Johannes: Normalerweise nimmt Ewald Harms die Proklamation des Molberger Schützenkönigs selbst vor. Diesmal aber musste er die Aufgabe an Brudermeister Walter Flerlage abtreten. Allerdings aus gutem Grund: Immerhin konnte der neue Brudermeister Flerlage Oberst Harms und seine Gattin Monika zum neuen Königspaar proklamieren.

Gemeinsam mit den Regenten Ewald und Monika Harms bilden als Nebenkönigspaare Johannes und Veronika Spieker sowie Martin und Monika Middendorf den Hofstaat. Nicole Harms und Anna Lohrey fungieren als Ehrendamen.

Den Molberger Schützennachwuchs regieren Pascal Tapken und Nadine Willenborg als Kinderkönigspaar. Als Nebenkönigspaare bilden Jonas Preit und Julia Gruschka sowie Heiner Niemann und Marina Lampe das Throngefolge.

Schülerprinz ist Sascha Harms. Tobias Preit amtiert als Jugendprinz.

Zu Beginn des Festes hatten die Molberger die Gelegenheit genutzt, verdiente Schützenbrüder zu ehren. Oberst Ewald Harms bekam ebenso den Hohen Bruderschaftsorden des Bundes der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften wie Theo Biestmann. Silberne Verdienstkreuze erhielten Renate Eckholt, Günter Brinkmann, Günther Schrand und Werner Spille. Neben Oberst Harms und Brudermeister Flerlage nahm Bezirksbrudermeister Walter Einhaus aus Varrelbusch diese Ehrungen vor.

Schließlich wurden für 25-jährige Mitgliedschaft in der Molberger Johannes-Bruderschaft Heiner Claus, Otto Fathmann, Paul Hemmen, Bernhard Kösjan, Josef Lau, Werner Marga, Wilfried Primke, Hermann Schrand und Johannes Spieker geehrt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.