• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Wegeausbau Thema in Ausschuss

23.05.2019

Ramsloh Der Ausschuss für Wirtschaftsförderung, Verkehrswesen und Fremdenverkehr der Gemeinde Saterland wird sich in seiner nächsten Sitzung am Montag, 27. Mai, mit einem Antrag der Touristik GmbH Südliches Ostfriesland auf Übernahme der Kosten für die Neuausstattung der Paddel- und Pedalstation Strücklingen mit neuen Fahrrädern beschäftigen. Des Weiteren geht es um den Ausbau der Straße „Luks Tuun“ in Strücklingen und der Dr.-Peter-Straße in Sedelsberg sowie um einen Antrag zum Ausbau des Wiltekampweges in Ramsloh.

Auch wird über den Ausbau von Wirtschaftswegen mit Mitteln aus dem Programm „Förderung der integrierten ländlichen Entwicklung (ZILE) des Landes“ beraten. Diese sind: Westermoorstraße in Sedelsberg (zwischen Heideweg und Pappelweg), Utender Damm (zwischen B 72 und Gemeindegrenze) in Strücklingen, Ledaweg, Redesch. Beginn der Sitzung ist um 18.30 Uhr im Rathaus in Ramsloh.

Tanja Mikulski Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2902
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.