• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Ratsmitglieder für Verdienste um Cappeln gewürdigt

21.10.2016

Cappeln Mit der letzten Ratssitzung in der Gemeinde Cappeln ging am Mittwochabend auch die fünfjährige Legislaturperiode des Gemeinderates zu Ende. Grund genug, neben politischen Beschlüssen auch mehrere verdiente Ratsmitglieder für ihre Tätigkeit zu ehren.

Nach der Begrüßung durch den Ratsvorsitzenden Georg Meyer (CDU) wurde es auch sogleich feierlich. Emsteks Bürgermeister Michael Fischer nahm in seiner Tätigkeit als Vorsitzender des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebunds (NSGB) die Ehrung zweier verdienter Ratsmitglieder vor. Meyer wurde für seine 44-jährige uneigennützige Tätigkeit im Rat der Gemeinde Cappeln geehrt und erhielt die Ehrennadel in Gold. Rudolf Arkenau (SPD) erhielt für sein 30-Jähriges Engagement die Ehrennadel in Silber. Für 25 Jahre Ratzugehörigkeit wurde der stellvertretende Bürgermeister Christoph Eilers (CDU) von Cappelns Bürgermeister Marcus Brinkmann geehrt. Zudem wurden sieben scheidende Ratsmitglieder feierlich verabschiedet.

Andreas Ellers wurde vom Rat einstimmig als stellvertretender Ortsbrandmeister für die Freiwillige Feuerwehr Elsten ernannt. Ebenso Einstimmig wurde Klaus Ellmann aus Elsten ins Amt des Gemeindebrandmeister erhoben. 7Weitere Themen wie der Nachtragshaushalt, die Änderung der Verbandsordnung des Zweckverbands „ecopark“ sowie der Bebauungsplan „östlich Schierlingsdamm“ mit dem Satzungsbeschluss über eine Veränderungsspeere wurden beschlossen.

Niklas Benter Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2031
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.