• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Schützen wählen Bernd Eilers an die Spitze

22.12.2014

Kampe An der Spitze des Schützenvereins Kampe-Ikenbrügge gab es einen Wechsel. Nach 17-jähriger Amtszeit als Vorsitzender kandidierte Josef Themann bei der anstehenden Wahl auf der Mitgliederversammlung im Vereinsheim nicht erneut. Sein Nachfolger wurde Bernd Eilers.

Das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden, das Eilers bisher inne hatte, bleibt vakant. Es konnte kein Nachfolger gefunden werden. Als Schriftführer wurden Mathias Uchtmann und als Kassenwart Wilhelm Witte in ihren Ämtern bestätigt. Als Kommandeur kandidierte Alois Högemann nicht erneut. Er gehörte insgesamt 31 Jahre zum Vorstand, von 1983 bis 2002 war er Adjutant und von 2002 bis 2014 Kommandeur. Zu seinem Nachfolger als Kommandeur wählte die Versammlung den bisherigen Adjutanten Heiner Lübbers-Siemer. Neuer Adjutant wurde Martin Tameling.

In ihren Ämtern bestätigt wurden: als Kompanieführer Berthold Eilers; in Doppelfunktion als Schießwart und Jugendschießwart Olaf Eilers; als Herrenschießwart Peter Ennens und als Damenschießwartin Johanna Eilers. Als Fahnenträger fungieren wie bisher Lisardo Secco-Martin, Frank Eilers und Martin Hackstette.

In seiner ersten Amtshandlung ehrte der neue Vorsitzende Bernd Eilers seinen Vorgänger für seine Verdienste um den Verein. In 17 Jahren habe er den Verein in hervorragender Weise geführt, das Wohl des Vereines sei sein persönliches Anliegen gewesen. Unter seiner Regie wurden zwei Kreisschützenfeste ausgerichtet und das Königsschießen auf den Adler eingeführt sowie die dafür notwendige Turmanlage angeschafft, hieß es. Unter großem Beifall der Versammlung dankte er Themann mit einer Urkunde sowie einer Uhr mit Widmung.

Großes Lob zollte Eilers auch dem ausscheidenden Kommandeur Alois Högemann, der den Ablauf der Schützenfestumzüge über viele Jahre leitete und die Regenten beim Abschreiten der Front begleitet habe. Auch ihm dankte die Versammlung mit großem Beifall.

In seinem Jahresbericht wertete der scheidende Vorsitzende Themann das Schützenfest als Höhepunkt des Vereinsjahres. Mit Königin Johanna und ihrem Prinzgemahl Berthold habe ein würdiges, allseits beliebtes Königspaar die Regentschaft inne gehabt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.