• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG: Sieben Schützen erringen Meisterschaftsabzeichen

08.01.2008

Schützen halten seit vielen Jahren die Treue

Seit 60 Jahren sind Heinrich Büter, Hauptstraße, und Willi Hanekamp, Mühlenstraße, Mitglied im Schützenverein Scharrel.

Seit 50 Jahren halten Hans Hinrichs, Bätholt, Heinz-Berthold Hanekamp, Karl-Heinz Burdorf, Alwin Norrenbrock, Hermann-Josef Teipen, Heinz Wassermann und Hans Zuppke den Schützen die Treue.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für 40-jährige Mitgliedschaft im Schützenverein „Hubertus“ Scharrel wurden Rudolf Büter, Hermann Windt, Alfons Hinrichs, Gerold Valentin, Heinz Kröger und Helmut Witte geehrt.

Für 25-jährige Vereinszugehörigkeit wurden Alfons Schütte, Andreas Kramer, Hajo Harbers, Hans-Martin Schütte, Wilhelm Hellmann, Gerd Hüntelmann, Hermann Pörschke, Friedrich Sadelfeld und Wilfried Tellmann ausgezeichnet.

Den Schützenhauptmann Alfons Tellmann zeichnete Vereinsvorsitzender Willi Hinrichs für 25-jährige Vorstandsarbeit aus.

Vorsitzender Willi Hinrichs wurde auch selbst ausgezeichnet. Er ist ebenfalls seit 25 Jahren im Schützenverein Scharrel aktiv.

Von Wilhelm Hellmann

Scharrel „Die Schützen des Schützenvereins ,Hubertus’ Scharrel blicken auf ein äußerst erfolgreiches Schützenjahr zurück“, sagte der Vorsitzende Willi Hinrichs in der Jahreshauptversammlung im Sportlerheim in Scharrel.

Erstmals in der Vereinsgeschichte haben sieben Schützen des Vereins das Meisterschaftsabzeichen errungen. Die dazugehörigen Urkunden und goldenen Nadeln des Deutschen Schützenbundes überreichte Hinrichs an Hermann Frymuth, Heinz Grau, Nona Grau, Alfons Hinrichs, Gisela Hinrichs, Karla Laing und Anita Tellmann.

Hinrichs blickte in seinem Bericht auf die vergangenen Monate zurück: Der Schützenball hatte das Jahr 2007 äußerst verheißungsvoll eingeläutet: Mit Gerold Bruns wurde erstmals ein Schütze des Jahres ausgezeichnet.

In einem gemeinsamen Arbeitseinsatz mit dem Sportverein wurden die Außenanlagen vor dem Schützen- und Sportlerhaus neu angelegt. In zahlreichen Arbeitsstunden wurde zudem der Schießstand umgebaut und modernisiert.

Ein Erfolg war der Kreisjugendtag, der erstmals in Scharrel stattfand. Die Nachbarschützenfeste wurden mit starken Abordnungen besucht. Hermann Pörschke ist der neue Adlerbauer des Vereins, der seit vergangenem Jahr die Adler zum Schützenfest baut.

Der Höhepunkt des Schützenjahres war das dreitägige Schützenfest. Auch das Kreisschützenfest in Reekenfeld wurde mit einer Abordnung von mehr als 50 Teilnehmern besucht. Mit zwei neuen Luftpistolen und einem neuen Luftgewehr wollen die Schützen künftig noch erfolgreicher als bisher werden.

Bei den zahlreichen Pokalschießen, aber auch bei den verschiedenen Meisterschaften auf Kreis-, Bezirks- oder Landesebene holten die Scharreler Schützen immer wieder Titel und Pokale, berichtete Schießmeister Frank Westerhoff. Für die Schützenjugend, die mit mehr als 20 Jungen und Mädchen erfolgreich am Schießsport teilnimmt, berichtete Gisela Hinrichs. Auch die Jungen und Mädchen kehrten erfolgreich von verschiedenen Meisterschaften zurück.

Auf die Aktivitäten der Schützenzüge gingen die Zugführer ein. Der Zug Bätholt zählt aktuell 71 Schützen. Der Schützenzug II (Langhorst, Neuwall, Heselberg) meldete zehn Neuaufnahmen. Der Schützenzug III (Scharrel-Ort) bemängelte die schlechte Beteiligung bei den Übungsschießen. Auf das 30-jährige Bestehen der Frauenschießgruppe verwies deren Leiterin Anita Tellmann. Die Frauenschießgruppe zählt derzeit 29 Mitglieder.

Auf die finanziell gesunde Kassenlage verwies Schatzmeister Günther Fugel.

Folgende Termine für 2008 kündigt der Schützenverein Scharrel bereits an: Schützenball (19. Januar), Schützenfest (12. bis 14. Juli).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.