• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Kommunalwahl: SPD startet in heiße Wahlkampfphase

31.08.2016

Friesoythe Die SPD Friesoythe hatte zu einer Kandidatenvorstellung für die Kommunalwahl am 11. September in die Wassermühle Friesoythe eingeladen und nach eigenen Angaben seien zahlreiche Besucher gekommen. Der stellvertretende SPD-Ortsvereinsvorsitzende Sönke Baumdick zeigte in seiner Begrüßung die Zielsetzung der Veranstaltung auf: „Die SPD hat ein wirklich tolles Team mit kompetenten und sympathischen Kandidatinnen und Kandidaten. Damit werden wir die Anzahl der SPD-Ratsmitglieder erneut steigern und den mit der Wahl von Sven Stratmann zum Bürgermeister begonnenen Wechsel perfekt machen.“

Bei der Vorstellung der einzelnen Kandidaten machten alle anwesenden Kandidaten deutlich, was sie dazu bewogen hatte, sich zur Wahl zu stellen. Neben den Themen Finanzhaushalt, Stärkung der Ortschaften sowie Familien- und Schulpolitik fiel dabei ganz besonders häufig der Begriff „Transparenz“. „Wir werden noch mehr als bisher darauf drängen, dass Zielsetzung, Kosten, Folgekosten und Nutzen von Projekten sehr genau und für alle Bürger verständlich dargestellt werden“, versprach die Ortsvereinsvorsitzende Melanie Buhr.

In Gesprächen mit den Besuchern warben die Kandidaten für das Programm der SPD und diskutierten anstehende Themen wie etwa die Schulpolitik, den Bedarf an Flächen für den Wohnbau, die Finanzlage der Kommune und die Möglichkeiten der kommunalen Wirtschaftspolitik. „Ich bin zufrieden“, resümmierte Buhr am Ende. „Das gibt uns Rückenwind für den Wahlkampf, der jetzt in seine heiße Phase eintritt.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.