• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Heimatverein: Tegeler Plattdeutsch-Beauftragter und 3. Vorsitzender

07.02.2015

Bösel Gerhard Höffmann bleibt erster Vorsitzender des Heimatvereins Bösel e.V.. Einstimmig wurde er nun auf der Generalversammlung im Heimathuus wiedergewählt. Einstimmige Ergebnisse gab es auch bei der Wiederwahl des zweiten Vorsitzenden Johannes Olliges, der Schriftführerin Petra Sydow und der stellvertretenden Schriftführerin Annegret Brunemund-Rumker. Bisher nicht besetzt war der Posten des dritten Vorsitzenden. Dieses Amt bekleidet künftig Martin Tegeler. Er ist gleichzeitig „Plattdeutschbeauftragter“. Nach zwölfjähriger Tätigkeit als Kassenwartin kandidierte Maria Runden nicht mehr. Bürgermeister Hermann Block lobte das Engagement und die ehrenamtliche Arbeit Rundens.

Neuer Kassenwart ist Josef Kunert, der bislang den Posten des stellvertretenden Kassenwartes innehatte. Dieser Posten konnte vorerst nicht wieder besetzt werden. Die Vereinskasse wird weiterhin von Hermann Lamarre und Manfred Brunemund geprüft.

Auf viele Aktivitäten konnte Höffmann in seinem Jahresbericht zurückblicken. Die Winterwanderung führte durch das Naturschutzgebiet Vehnemoor nach Hülsberg. Gute Beteiligung gab es beim Umwelttag. Die Bittprozession wurde vom Bezirk Osterloh organisiert. Im Juni feierten die Bezirke Dorf-Mitte, Am Bahnhof und Süd ihr 40-jähriges Bestehen am Pallert. Für den Volkswandertag war der Bezirk Auf dem Esch verantwortlich. Bei bei den Martinsumzügen in Bösel und Petersdorf gab es gute Beteiligung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Über viele Besucher im Museum konnte sich Museumswart Gerd Bley freuen. Neu angeschafft wurden eine Dreschmühle und eine Schwarztorfpresse. Die Restaurierung der Kriegerfahne hat begonnen.

Mehrere Wahlgänge waren bei der Abstimmung über einige Anträge erforderlich, da es Unstimmigkeiten bei der Stimmenauszählung gab. Mit 43 Ja-Stimmen, drei Nein-Stimmen und neun Enthaltungen wurde beschlossen, zur Finanzierung der „Altlasten“ des Saldos „Spräkrohr“ eine auf fünf Jahre befristete Sonderumlage von einem Euro je Mitglied aus den Bezirkskassen zu erheben. Die Beitragsabrechnungen sollen nach Mitgliederlisten erfolgen. Die Ausgaben für das Spräkrohr sollen ständig überwacht werden.

Auch für die kommenden Monate haben sich die Heimatfreunde einiges vorgenommen. Los geht es am 22. Februar mit der Winterwanderung, die vom Bezirk Nord organisiert wird. Treffpunkt ist um 14 Uhr beim Heimathuus.

Am 28. März wird zum Umwelttag eingeladen. Beim Dorffest am 31. Mai wird der Heimatverein durch den Bezirk Overlahe vertreten. Die Bittprozession am 11. Mai wird vom Bezirk Dorf-Mitte organisiert. Der Volkswandertag am 18. Oktober liegt in den Händen des Bezirks Süd.

In seinem Grußwort hob Pfarrer Stefan Jasper-Bruns hervor, dass Heimat durch Verbundenheit und Mitwirkung entstehe. Er schätze besonders die Nachbarschaft vor Ort, die in Freud und Leid zusammen steht. „Heimat entsteht durch Verbundenheit nicht durch Abgrenzung.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.