• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

Debatte über Gesetz zu Verbesserungen in der Pflege

02.11.2018

Thüle Der CDU-Kreisverband Cloppenburg hat kürzlich die Veranstaltungsreihe „Reden wir drüber“ ins Leben gerufen. Im Rahmen dieser Vorträge geht es am Mittwoch, 7. November, um das Thema „Das Pflegepersonal-Stärkungsgesetz“. Los geht es um 19 Uhr im Gasthof Bernd Sieger in Thüle. Durch die Veranstaltung führt der stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende Hermann Schröer. Mit auf dem Podium sind die Geschäftsführer der drei Krankenhäuser im Landkreis CloppenburgLutz Birkemeyer (Krankenhaus Cloppenburg), Bernd Wessels (Krankenhaus Friesoythe) und Matthias Bitter (Krankenhaus Löningen).

Der Gesetzentwurf zum „Pflegepersonal-Stärkungsgesetz“ wurde am 1. August 2018 im Bundeskabinett beschlossen und befindet sich jetzt in der Beratung der zuständigen Gremien des Bundestags. Mit dem Gesetz wollen Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und die Regierungskoalition aus CDU/CSU und SPD spürbare Verbesserungen im Alltag der Pflegekräfte durch eine bessere Personalausstattung und bessere Arbeitsbedingungen in den Krankenhäusern und in der Altenpflege erreichen, die dann auch den Patienten und den alten und pflegebedürftigen Menschen zugutekommen, heißt es in der Mitteilung des CDU-Kreisverbandes.

Die in den Pflegebereichen tätigen Menschen sollen außerdem eine größere Wertschätzung für ihre oft schwere und schwierige Arbeit erfahren, und so soll auch dazu beigetragen werden, dass sich Mitmenschen für die Pflege als Beruf entscheiden.

Es geht dem CDU-Kreisverband Cloppenburg in dieser Veranstaltung darum, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer umfassend und fachgerecht zu informieren und zugleich die Meinungen der Mitbürger und Mitbürgerinnen zu hören und das Thema umfassend mit allen Anwesenden zu diskutieren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.