• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Politik

BRAUCHTUM: Tolles Festwetter und volle Hütte

08.07.2008

BARßEL Fast nur gut gelaunte Schützen waren am vergangenen Wochenende auf dem gemeinsamen Volksschützenfest der Schützengilde Barßel und des Kleinkaliber (KK) Schützenvereins Barßelermoor zu sehen. Auch die vierte Auflage der gemeinsamen Veranstaltung war ein Volltreffer. Zwei hervorragend regierende Königshäuser, bestes Schützenfestwetter und eine „volle Hütte“. Da strahlen nicht nur die Grünröcke beider Vereine, sondern auch die Vorsitzenden Günter Baron und Ludger Lange.

Die beiden Königshäuser luden die Gäste und Besucher zum Tanz. Zahlreiche Hände hatten die beiden bereits vor einer Wochen gekrönte Häupter Clemens Büscherhoff von der Barßeler Gilde und Willehad Hibben vom KK-Schützenverein Barßelermoor zu schütteln.

Viele Besucher und Gäste machten dem Hofstab am Königstisch ihre Aufwartung. Bis in den frühen Morgen wurde gesungen, geschunkelt und getanzt. Am Sonntagnachmittag sammelte man sich zum Festzug auf dem großen Parkplatz beim Hallenbad in Barßelermoor. Es bot sich dort ein imposantes und farbenfrohes Bild.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Gemeindepark hinter dem Rathaus gab es das Gedenken an die verstorbenen Vereinsmitglieder und Gefallenen. Viele Helfer hatten sich auch in diesem Jahr an dem Schmücken der Straßen, des Festplatzes und des Zeltes beteiligt. Auf dem direkten Weg ging es dann zum Festplatz. Für richtigen Schritt in den Schützengliedern sorgten die Musikvereine aus Barßel und Harkebrügge. Zwar regnete es nicht, dennoch hatten sich die Schützen mit Regenschirmen ausgestattet. Die Grünröcke schützten sich vor den Sonnenstrahlen.

Am Königstisch machten die auswärtigen Vereine dann den beiden Königshäusern ihre Aufwartung. In Barßel regiert König Clemens Büscherhoff mit seiner Königin Margret. Auf dem Thron sitzen als Adjutanten Hans und Marianne Mittenzwei sowie Joachim Dahlke und Mechthild Büscherhoff. Scheibenkönigin ist Karin Baron. Dazu kommen die beiden Hofdamen Karin-Schütte Böhmann und Ina Reens.

In Barßelermoor herrschen Willehad Hibben und Königin Sonja. Auf dem Thron sitzen weiter Michael und Tanja Nitschke sowie Thomas und Anja Kröger. Kinderkönig ist Alexander Hibben mit den Adjutanten Lars Frerichs und Jannes Menkens. Als Scheibenkönigin regiert Anke van Ohlen mit Käthe Frerichs und Edith Neumeister.

Den Kehraus des Volksschützenfest gab es am gestrigen Montagvormittag mit dem Abschmücken des Festzeltes und einem gemeinsamen Frühstück im Vereinsheim der Gilde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.