• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Cloppenburg

Projekt: Schultasche gegen Notebook und Kamera getauscht

09.10.2010

CLOPPENBURG Schule einmal anders für das Online-Team der Haupt- und Realschule Pingel Anton Cloppenburg: Auf dem Stundenplan standen von vergangenen Dienstag bis Donnerstag die Plenarsitzungen im Niedersächsischen Landtag in Hannover.

„Als unsere Schule im Plenum namentlich vom Landtagspräsidenten Hermann Dinkla genannt wurde, waren wir schon etwas stolz“, berichten Angelina Lichtenwald (15), Michelle Tebelius (15), Edin Kuc (16) und Mirza Mutlu (16). Die Realschüler der Klasse neun waren Gäste des Schülerprojekts „N-21-Radio vor Ort“. Die Jungreporter arbeiteten im eigenen Redaktionsbüro mit Notebooks, Internetzugang, Digitalkameras und mp3-Rekordern.

Die hiesige SPD-Landtagsabgeordnete Renate Geuter (Markhausen) unterstützte als Patin das Team mit Tipps und Insiderwissen. Begleitet wurden die Nachwuchs-Reporter aus dem Wahlpflichtkurs Politik/Geschichte von ihrer Lehrerin Regina Seeger. Auf dem Programm standen unter anderem die Themen Schulpolitik, Integration oder Landwirtschaft.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Alle journalistischen Ergebnisse sind im Internet abrufbar unter

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.