• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Cloppenburg

Pferdesport: Sprehe siegt im S-Springen

24.06.2013

Cloppenburg Die Nachwuchs-Reiter aus dem Landkreis Cloppenburg haben bei den Reitertagen in den Bührener Tannen mehrere Medaillen geholt. Besonders gut war es für Josef-Jonas Sprehe bei den Jungen Reitern (18 - 21 Jahre) gelaufen. Der Falkenberger pilotierte Contendro-Star in der ersten Wertung auf Platz drei und siegte im Finale, einer Prüfung der Klasse S mit Stechen. Das reichte zur Goldmedaille – seiner ersten bei einer Landesmeisterschaft (siehe auch Seite 14).

Und es gab weiteres Edelmetall. Leon Ellger (RFV Cappeln) und Leonie-Celine Böckmann (RFV Lastrup) holten mit dem Team Oldenburg in der Springmannschaftsmeisterschaft die Bronzemedaille. Die sicherte sich auch der 17-jährige Guido Klatte jun. von der RG Klein Roscharden mit Cornet´s Prinz. Für ihn wäre sogar mehr drin gewesen: „Das Pferd sprang super. Der Fehler im Finale ging klar auf meine Kappe.“

Leonie-Celine Böckmann hatte im Sattel von Twister noch mehr Pech: Die Ponyreiterin verfehlte um 0,5 Punkte die Bronzemedaille der Landesmeisterschaften. Da machte sich dann schon leichte Enttäuschung bemerkbar.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die war auch den Gastgebern ab und an anzumerken: Sprach man im Reitsportzentrum Bührener Tannen am Sonntag doch schon nicht mehr von den Cloppenburger Reitertagen, sondern von den „Cloppenburger Wassertagen“. Unwetter und Regen ohne Ende hatten die Verantwortlichen gezwungen, alle Dressurprüfungen der fünf Reitertage aus dem Programm zu nehmen und den kompletten zweiten Prüfungstag ausfallen zu lassen. Die Spring- und Dressurprüfungen, die am Donnerstag nicht über die Bühne gebracht werden konnten, werden an diesem Montag ab 9 Uhr im Reitsportzentrum nachgeholt. Vorrangig handelt es sich dabei um Qualifikationen zum DKB-Bundeschampionat im September.

„Ich hoffe, dass wir Montag noch Zuschauer begrüßen können“, beklagte Turnierleiter Alfred Borchers, dass am Sonnabend nicht der gewünschte Zuschauerschnitt der letzten Jahre erreicht wurde. „Wir werden versuchen, zeitnah die Dressur-Landesmeisterschaften nachzuholen. Ein Termin steht noch nicht fest“, sagten übereinstimmend die Turnierleiter Borchers und Angela Schrandt sowie Claus Bergjohann, Präsident des Pferdesportverbandes Weser-Ems.

Grund zur Freude gab es doch noch für den Gastgeber: „Unser neuer Springplatz-Ebbe-Flutboden hat seine Meisterprüfung bestanden“, zeigten sich Borchers und der für die Bodenpflege zuständige Otto Witte begeistert. Und Claus Bergjohann würde gerne den Vertrag mit dem RFV zur Meisterschaftsdurchführung verlängern. „Die sind in den Bührener Tannen mit einem unschätzbaren Engagement bei der Sache und werden Jahr für Jahr besser.“


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/cloppenburg 

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.