• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Cloppenburg

Wissenswertes rund um die Organspende

17.06.2019

Stapelfeld Umfragen haben ergeben: In Deutschland befürworten 84 Prozent eine Organ- und Gewebespende. Der Anteil derer, die tatsächlich einen Organspendeausweis besitzen, liegt bei 36 Prozent. Kann eine Änderung des Transplantationsgesetzes Abhilfe schaffen? Der Deutsche Bundestag wird am 26. Juni zwei Gesetzentwürfe zur Neuregelung der Organspende debattieren: die so genannte doppelte Widerspruchslösung und die Zustimmungslösung. Die Katholische Akademie Stapelfeld lädt im Vorfeld, am Donnerstag, 20. Juni, zu einer Podiumsdiskussion mit der Bundestagsabgeordneten Silvia Breher ein. Sie wird die politischen Linien der Diskussion aufzeigen. Die medizinischen Hintergründe werden von dem Neurochirurgen Prof. Dr. Andreas Zieger aus Oldenburg erläutert. Prof. Zieger ist als Experte für Wachkoma-Forschung zugleich ein engagierter Vertreter der „Beziehungsmedizin“. Als weiterer Gast wird die Medizin- und Kulturhistorikerin Prof. Dr. Anna Bergmann (Frankfurt/Oder) erwartet. Sie hat im Rahmen ihrer Forschungen viele Interviews zum Thema geführt. Moderiert wird die Veranstaltung, die um 19 Uhr beginnt, von Pfarrer Dr. Marc Röbel und Dr. Franziska Zumbrägel. Anmeldungen nimmt Maria Gellhaus entgegen unter Telefon   04471/1881550 oder per E-Mail unter mgellhaus@ka-stapelfeld.de.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.