• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Gemeinden Cloppenburg

Vergleich in Affäre um Ex-Dechant

24.11.2014

Cloppenburg Ein Vergleich könnte den seit 2007 schwelenden Skandal um das finanzielle Gebaren des ehemaligen Cloppenburger Dechanten Alfons Kühling beenden. Im Raum steht nach wie vor die undurchsichtige Vermengung von Kirchengeldern und Mitteln die er als sein Privatvermögen deklariert. Wie eine Zeitung in der Kreisstadt schreibt stehe aktuell ein Einigungsvorschlag, über dessen Inhalt Stillschweigen bewahrt werden solle, im Raum. Damit könne die Affäre möglicherweise bereits in den kommenden Monaten zu einem Abschluss gebracht werden. Zuvor seien aber noch verbliebene Forderungen gegen den durch den Bischof von Münster wegen Amtsmissbrauchs entmachteten katholischen Geistlichen zu klären. Bislang ist Kühling in drei Gerichtsverfahren zur Rückzahlung von 800 000 Euro verurteilt worden. Seiner Heimatgemeinde St. Andreas hat der Priester den Betrag von 305 000 Euro erstattet. Gegen die Zahlung der verbleibenden 500 000 Euro an die Stiftungen St. Josef und Heilig-Kreuz wehrt sich der Ex-Dechant vor dem Bundesgerichtshof (BGH).

Christoph Floren Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2804
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.