• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

VEREINE: 22 Jahre Bezirksleiterin: Maria Sieverding tritt ab

05.07.2008

KELLERHöHE Die Wahl des Vorstandes stand im Mittelpunkt der Generalversammlung der Frauengemeinschaft Hoheging-Kellerhöhe-Bürgermoor. Ungewöhnlich: Pfarrer Dr. Dirk Költgen überbrachte die Grüße der Vorsitzenden, Elisabeth Schillmöller. Sie liege derzeit im Krankenhaus sei aber auf dem Wege der Besserung sei. Bei einer Wiederwahl, so Stellvertreterin Renate Bohmann, „nähme Elisabeth die Wahl an“.

So kam es auch: Ebenso einstimmig wie Elisabeth Schillmöller wurden die zweite Vorsitzende, Renate Bohmann, und die Schriftführerin, Anita Hogeback, in ihren Ämtern bestätigt. Die Kassenführerin Andrea Abeling trat von ihrem Amt zurück. Sie wird von Anette Nilling ersetzt.

Bei den Bezirksleiterinnen gab es ebenfalls eine Änderung. Maria Sieverding trat nach 22 Jahren als Bezirksleiterin zurück. Für die Treue und ihre Arbeit überreichte ihr Renate Bohmann einen Blumenstrauß. Rita Roelfes, Elisabeth Muhle, Heike Ellers, Marlies Bröring, Marlies Unnerstall, Hanna Böckmann und Maria Wulfers nehmen weiterhin diese Aufgabe wahr. Fahnenträgerinnen bleiben Margret Kordes, Waltraud Plötz, Gunda Lampe, Gerda Pleye, Ursula Vaske und Ingrid Frilling.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Schriftführerin Anita Hogeback ließ das letzte Jahr mit den Aktivitäten noch einmal Revue passieren. Eine sauber geführte Kasse wurde von Erika Nipper und Christa Heyer bestätigt, und somit die Entlastung des Vorstands beschlossen.

Eine Busfahrt ins Artland wurde von Bezirksleiterin Marlies Bröring vorgestellt. Termin der Fahrt ist Sonnabend, 30. August.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.