• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

27 Patienten ziehen nach Emstek

29.01.2014

Cloppenburg Seit Monaten ist bekannt, dass das Gemeindepsychiatrische Zentrum (GPZ) des Cloppenburger Krankenhauses ins weitgehend leer stehende Krankenhaus Emstek ziehen soll. Grund: Die Räume des GPZ in Cloppenburg sind stark sanierungsbedürftig und das im Zuge der Sanierung der finanziell angeschlagenen Katholischen Kliniken Oldenburger Münsterland (KKOM) geschlossene Emsteker Krankenhaus steht leer und bietet sich nach Ansicht der Klinik-Manager als Ausweichquartier an. Der grob ins Auge gefasste Umzugstermin Ende 2013 konnte nicht gehalten werden. Wie sieht es jetzt aus? Ist der Umzug terminiert? DieNWZ  hat nachgefragt und bei Jan Stephan Schweda, Sprecher der KKOM, erfahren, dass bereits kommende Woche die Umzugswagen rollen werden.

Insgesamt werden 27 Bewohner von Cloppenburg in die mittlerweile auf die Bedürfnisse der Patienten umgestalteten Räume des Neubau-Trakts der ehemaligen Orthopädischen Fachklinik ziehen. Vor Ort wohnen vier bis fünf Menschen als Wohngemeinschaft zusammen, die Einzelzimmer sind mit WC, Dusche, TV- und Telefonanschluss ausgestattet. Zudem hat jede Gruppe ein Wohnzimmer und eine Küche. Für die notwendigen Umbauarbeiten und den Umzug wurden rund 150 000 Euro einkalkuliert. Weniger, als ursprünglich geplant, als auch noch die geschlossene Abteilung nach Emstek verlegt werden sollte. Doch diese große Lösung hatte sich angesichts der Umbaukosten als zu kostspielig entpuppt.  


Mehr Infos unter   www.nwzonline.de/klinik-krise 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.