• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

WAHLEN: 30 Jahre im Vorstand sind genug

29.11.2005

KAMPE Abeln hatte seinen Abschied angekündigt. Er habe sich um den Verein verdient gemacht,

so seine Nachfolgerin.

Von Fritz Kreyenschmidt KAMPE - Auf der Generalversammlung des SV Kampe stand nur ein Tagesordnungspunkt: Wahl eines neuen Vorstandes. Dieser Tagesordnungspunkt konnte auf der letzten Mitgliederversammlung nicht erfüllt werden, da sich kein neuer Vorsitzender fand und die übrigen Amtsinhaber nur nach der Wahl eines neuen Vorsitzenden wieder in ihr Amt gewählt werden wollten. Der 1. Vorsitzende Hermann Abeln, der 30 Jahre in verschiedenen Ämtern dem Vorstand des SV Kampe angehörte, hatte seinen vor einem Jahr angekündigten Schritt wahr gemacht und nicht erneut für den Vereinsvorsitz kandidiert. Alle führten ihr Amt kommissarisch weiter bis ein Kandidat für den Vorsitz gefunden war. Bei der erneut angesetzten Wahl lief jetzt alles wie am Schnürchen und Wahlleiter Olaf Eilers hatte diesmal keine Mühe einen Kandidaten für das Amt zu finden. Als neue Vorsitzende wurde Monika Pischel gewählt. In ihren Ämtern bestätigt wurden Heinz Böker (2. Vorsitzender), Franz-Josef Albers (Schriftführer), Martin

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meyer (Kassenwart), Bernd Brüggemann (Jugendwart), Henning und Eric Lüken (Fußballobleute), Johannes Marks (Schiedsrichterobmann), Alfons Wohlers (Pressewart) und Ingrid Hackstette sowie Silvia Högemann als Wirtschaftswarte. Als Kassierer fungieren wie bisher Hermann Lünswilken und Ludger Themann und als Platzwarte sind weiterhin Hans Müller und Johannes Struck tätig. Dank zollte die neue Vorsitzende ihrem Vorgänger Hermann Abeln, der sich in hervorragender Weise übe Jahrzehnte um den Verein verdient gemacht habe.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.