• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

40 Rosen für 40 Jahre

19.10.2011

Nach fast 40 Jahren ist die kommunale Arbeit für Heinz Meyer (Kellerhöhe) zu Ende. Meyer war von 1972 bis 1996 Ratsmitglied, zugleich Kreistagsmitglied von 1986 bis 2001 und Ortsvorsteher von Kellerhöhe seit 1996. In einer gemütlichen Runde ehrten Ratsmitglied Gaby Heckmann und der künftige Ortsvorsteher Hubert Frerichs Meyer mit einem Präsent für die geleistete Arbeit. Zusätzlich gab es für Heinz Meyer und seine Ehefrau Waltraud, die ihm 40 Jahre lang bei dieser Arbeit zur Seite stand, 40 Rosen.

Anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Darlehnskasse Münster (DKM) wurden jetzt im Offizialatsbezirk Oldenburg jeweils fünf Mal 5000 €Euro an ausgewählte soziale Einrichtungen übergeben. Hierzu gehörte auch die Kontaktstelle mit nichtärztlichem Krisendienst in Cloppenburg. Bei einem festlichen Empfang mit Weihbischof Heinrich Timmerevers wurde dieser Preis kürzlich auf dem Jugendhof in Vechta an die Vertreter der Kontaktstelle übergeben.

Auf der ersten Sitzung des Elternbeirats des Andreas-Kindergartens im neuen Kindergartenjahr ist jetzt der scheidende Beirat von Kindergartenleiterin Ulla Meirowski verabschiedet worden. Sie dankte den Müttern und Vätern für ihre aktive Mitarbeit und blickte auf ein erlebnisreiches und kreatives Jahr zurück. Besonderer Dank galt der langjährigen Elternratsvorsitzenden Katharina Wagner, deren Wiederwahl nicht möglich war, weil ihr jüngster Sohn jetzt zur Schule geht und sie somit für eine erneute Kandidatur nicht mehr zur Verfügung stand. Die Aufgaben übernimmt nun der gesamte neue Vorstand.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Grund zum Feiern gab es jetzt für Andreas Raker, Geschäftsführer von Autohaus Südbeck in Cloppenburg. Er wurde im Rahmen des 21. Unternehmerkongresses des Kfz-Gewerbes in Stuttgart mit dem dritten Platz in der Kategorie der besten Nachwuchskräfte in der Kfz-Branche ausgezeichnet.

Die Zeitschrift „Kfz-Betrieb“ zeichnet jedes Jahr die besten Unternehmen und Unternehmer aus. Jochen Schwei­zer, Regionalleiter der Region Nord der Audi AG, würdigte Andreas Raker als zielstrebig, fleißig und vielschichtig: „Das ist eine breite Basis für die Unter­nehmensleitung.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.