• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

4000 Euro für Musikarbeit mit Senioren

04.05.2015

Kreis Vechta Mit einem Betrag von jeweils gut 2000 Euro unterstützt der Lions Club Vechta Angebote der Kreismusikschule (KMS) Vechta und der Musikschule Lohne für Senioren. Das Geld stammt aus dem Erlös des Benefizkonzerts zu dem Lions im Herbst 2014 eingeladen hatte (die NWZ  berichtete).

Die Musikschule Lohne investiert den ihr zugedachten Betrag in drei Veeh-Harfen. Die KMS kauft einen Klangwagen. Dabei handelt es sich um ein aus einer Akkord- zither entwickeltes Zupfinstrument Instrument mit einer Notenschablone zwischen den Saiten und dem Resonanzkörper. Das Speilen darauf demonstrierten KMS-Leiter Rainer Wördemann und sein Lohner Kollege Peter Sieve Lions-Präsident Herbert Winkel und dem Activity-Beauftragten des Serviceclubs Leo Wilmering anlässlich der Spendenübergabe.

Im Vorfeld hatten Lehrkräfte beider Einrichtungen darauf verwiesen, dass Instrumentalspiel alten Menschen gut tue. Dabei komme es in der praktischen Umsetzung nicht darauf an, ob die Nutzer Anfänger oder geübte Musiker seien. Zudem sei es gleich, ob diese Art der Beschäftigung allein oder in Gruppen erfolge.

Von der neuen Ausstattung werden etwa 100 Senioren profitieren. „Diese Zielgruppe ist sehr wichtig“, so Winkel in einer Pressemitteilung. Perspektivisch gesehen geht er davon aus, dass sie gerade mit Blick auf den demografischen Wandel im heimischen Raum an Bedeutung weiter zunehmen wird.->

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.