• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

„Ab in die Mitte“: Kaufleute sind dabei

24.05.2014

Friesoythe Auf der Versammlung des Friesoyther Handels- und Gewerbevereins (HGV) im Burghotel stellte der Marketingleiter der Stadt Ludger Bickschlag den Versammlungsteilnehmern das Projekt „Ab in die Mitte“ vor. Friesoythes Bewerbung mit dem Slogan „Friesoythe – eisenartig – einzigartig“ sei bei dem vom Land Niedersachsen initiiertem Projekt „Ab in die Mitte“ erfolgreich gewesen. Mit der Aktion versuche das Land Niedersachsen Leute und Leben in die Innenstädte zu bringen, erklärte Bickschlag. Mit dem für das Projekt gegründeten Arbeitskreis habe man sehr kurzfristig das Aktionsprogramm erstellt.

Dem HGV dankte Bickschlag, dass er sich an sechs der 16 Projekte beteilige, die im Rahmen einer Aktionswoche vom 9. bis 15. Juni durchgeführt werden. Den HGV-Mitgliedern empfahl er besonders, den Vortrag „Zukunft des Handelns und Handel der Zukunft“ von Professor Dr. Gerrit Heinemann zu besuchen, denn es würden wichtige Aspekte für Kaufleute berührt. Der Experte spricht am Donnerstag, 12. Juni, im Forum am Hansaplatz. Für den verkaufsoffenen Sonntag am 15. Juni forderte er die Geschäftsleute auf, durch Werbung und Aktionen die Menschen in die Stadt zu holen. Zum Abschluss stellte er Werbeplakate vor und bat die Geschäftsleute, sich intensiv an die Werbung für die Projektwoche zu beteiligen.

Der stellvertretende HGV-Vorsitzende Markus Block dankte Bickschlag für seine Darlegungen. Zum Rückblick auf die Maitage zeigte sich Block im Übereinklang mit der Versammlung sehr zufrieden. Alles sei bis auf den Regen am Sonnabend und Sonntagnachmittag gut verlaufen. Der Standortwechsel zum Franziskusplatz wurde von allen gutgeheißen. Sehr gut angenommen worden sei auch die „Talentschmiede“, hieß es. Sie soll im nächsten Jahr wieder auf dem Programm stehen.

Als verkaufsoffene Sonntage für 2014 nannte Block den 15. Juni, 21. September (Eisenfest) und den 9. November. Für 2015 kündigte Block gemeinsam mit dem HGV Bösel und dem AMG eine Ausbildungsbörse an.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.