• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Frische Produkte direkt vom Hof

02.10.2018

Altenoythe Es sind nicht mehr ganz drei Wochen, dann ist in Altenoythe wieder die sprichwörtliche „Hölle“ los. Zum 23. Mal findet am Sonntag, 21. Oktober, wieder der traditionelle Altenoyther Bauernmarkt statt. Von 10 bis 18 Uhr präsentieren mehr als 100 Aussteller ihre Waren. Erwartet werden jedes Jahr um die 10 000 Gäste auf dem Festgelände vor dem Dorfgemeinschaftshaus.

Mit etwas Schwein zum halben Schwein

Der Bauernmarkt-Verein und die Nordwest-Zeitung veranstalten gemeinsam zum Bauernmarkt ein Gewinnspiel. Der 1. Sieger darf sich über ein küchenfertig zerlegtes halbes Schwein freuen. Der 2. Preis besteht aus einem saftigen Rinderschinken, der 3. Preis aus einem Präsentkorb mit Produkten des Marktes.

Mitmachen ist nicht schwer: Der oben stehende QR-Code kann einfach mit dem Smartphone gescannt werden und schon gelangt man auf die entsprechende Seite zur Onlineteilnahme oder man nimmt unter www.nwzonline.de/gewinnspiele teil.

Ebenfalls können vorgefertigte Coupons in der NWZ -Redaktion Friesoythe, Am Alten Hafen 12, ausgefüllt werden. Geöffnet ist die Redaktion von 9.30 bis 18.30 Uhr. Teilnahmeschluss sowohl online als auch direkt in der Redaktion ist am Montag, 15. Oktober.

Im Mittelpunkt des Angebotes stehen Produkte aus der Direktvermarktung aus der Landwirtschaft. Frisch vom Hof gibt es Fleischwaren, Fisch, Obst, Gemüse, Eier, Geflügel, Milch- und Gärtnereiprodukte zu kaufen. Aber auch Handwerkskunst und ein Kleintiermarkt gehören zum Programm. Auch viele örtliche Vereine sind mit im Boot und sorgen mit Ständen und musikalischen Darbietungen für Unterhaltung. Auch auf eine große Tombola mit abwechslungsreichen Preisen dürfen sich die Besucher wieder freuen. Schmied Georg Brand aus Altenoythe präsentiert wieder einmal seine kreativen Schmiedearbeiten. Ponyreiten, eine Hüpfburg, Schinkenschätzen, Airbrush und mehr runden das sehr abwechslungsreiche Programm ab. Schirmherr in diesem Jahr ist der Journalist Julius Höffmann.

Natürlich ist auch wieder ausreichend für die Verköstigung der zahlreichen Besucher gesorgt. Die Besucher können wählen zwischen Kartoffelpuffern, Bratwurst, Pommes, Fisch, Champignons, Käse und Erbsensuppe (auch zum Mitnehmen). Angeboten wird auch selbst gebackenes Brot. Im Dorfgemeinschaftshaus bieten die Landfrauen Altenoythe Kaffee und Kuchen an.

Die Nordwest-Zeitung hat außerdem gemeinsam mit dem Altenoyther Bauernmarktteam auch wieder das beliebte Gewinnspiel mit wertvollen Preisen frisch aus der Region gestartet (siehe Info-Kasten).

Heiner Elsen Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2906
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.