• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
37-Jähriger findet Sprengsatz in Wohnung
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Großeinsatz In Friesoythe
37-Jähriger findet Sprengsatz in Wohnung

NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Am Göpel nagt der Zahn der Zeit

24.05.2016

Bösel Gut angenommen wurde der Tag der offenen Tür des Museums am Pallert, zu dem der Heimatverein Bösel eingeladen hatte. Seit einigen Wochen haben sich die beiden Museumswarte des Vereins, Gerd Bley und Benjamin Dirks, auf diese Veranstaltung vorbereitet. Bley wird seine Tätigkeit nach nunmehr drei Jahrzehnten an Benjamin Dirks übergeben (die NWZ  berichtete).

Viele Besucher nutzten die Gelegenheit, sich in der umfangreichen Sammlung der handwerklichen, landwirtschaftlichen und hauswirtschaftlichen Unikate umzusehen. Bley und Dirks boten Führungen an und gaben gerne interessante Informationen und Geschichten zu den historischen Ausstellungsgegenständen. Bei Vorführungen wurde gezeigt, wie früher mit der Schwarztorfpresse Torf gepresst wurde. Auch der alte Göpel war wie in alten Zeiten mit Pferden in Betrieb. Hiermit wurden die Dreschmaschine und die Schrotmühle angetrieben. Nachdem die Pferde einige Runden gedreht hatten, brach ein Göpelarm. Doch die Verantwortlichen wussten sich zu helfen: Der Göpel wurde dann mit „Manneskraft“ und später mit einem Traktor angetrieben.

Für das leibliche Wohl war reichlich gesorgt. Auf die Kinder wartete eine Hüpfburg. Die Landfrauen boten frische Brotsorten aus ihrem Brotbackhaus an. Im Heimathuus warteten Kaffee und Kuchen. Der Hammelburger Trödler aus dem Raum Diepholz präsentierte ebenfalls seine Raritäten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.