• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Freizeit: Auf Drahteseln die Region entdecken

05.08.2016

Cloppenburg „Ein sehr interessantes Ambiente“ verspricht Maria Niemöller, Gästeführerin des Vereins Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre, für die Fahrradtour am Dienstag, 16. August. Unterwegs führt Niemöller die Teilnehmer Gäste auf dem Drahtesel über Vestrup, Büschel, Bakum, Vechta wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Los geht es am Schwichteler Kloster, in Vestrup gibt die Gästeführerin den Radlern einige Informationen zur dortigen Kirche. Die aus dem Jahre 1591 stammende Kanzel und der um 1760 entstandene monumentale Hochaltar sind besonders sehenswert. Von Vestrup geht es anschließend weiter nach Vechta. Zwischendurch gibt es für alle eine wohlverdiente Pause – bei einem Picknick werden mitgebrachte Speisen verzehrt.

Regional, saisonal, vielfältig und nachhaltig: Auf der Tour wird auch der Arche-Wilhelminenhof in Büschel besucht. Dort werden viele beinahe vergessene Tierrassen wie z.B. Husumer Protestschweine, Sattelschweine und Bunte Bentheimer gezüchtet – aber auch andere bedrohte Arten wie Angler Rotvieh alter Zuchtrichtung, Hinterwälder Rinder, Weiße gehörnte Heidschnucke oder Diepholzer Gänse Vorwerk-Hühner. Den Hof bewirtschaftet Familie Balz. Sie hat sich dem Erhalt alter vom Aussterben bedrohter Haustierrassen verschrieben. Außerdem werden auf dem Wilhelminenhof alte Obst- und Gemüsesorten kultiviert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zudem steht der Besuch eines weiteren landwirtschaftlichen Betriebes in Bakum auf dem Programm, der seine speziellen Produkte in alle Regionen vermarktet. Für eine Stärkung vor der Heimfahrt kehren die Teilnehmer bei den Bakumer Heimatfreunden ein. Diese halten eine Kaffeetafel bereit.

Treffpunkt für die Radtour ist am Dienstag, 16. August, um 9.30 Uhr am Kloster Schwichteler, Klosterstraße 6 in Cappeln-Schwichteler. Die Teilnahmegebühr beträgt für Erwachsene 18 Euro und für Kinder elf Euro. Anmeldungen sind noch möglich, es gibt noch einige frei Plätze. Weitere Informationen gibt es beim Verein Erholungsgebiet Thülsfelder Talsperre unter Telefon   04471/ 1 52 56.


  www.thuelsfelder-talsperre.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.