NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Hilfe: 1000 Euro für bedürftige Kinder

21.02.2020

Barßel /Augustfehn Über eine Spende von 1000 Euro darf sich der Verein „Stöppkes“ aus Barßel freuen. Dieser setzt sich für bedürftige Kinder und Jugendliche in der Gemeinde ein. Das Geld stammt aus dem Verkauf von Bagels auf dem Weihnachtsmarkt des Schützenvereins Neuland. Schon seit acht Jahren wird die Aktion durchgeführt.

Michael Nitschke von der Allianz-Generalvertretung in Barßel buk die Teigwaren und verkaufte sie. Insgesamt wurden 653,50 Euro eingenommen, den Betrag stockte Nitschke auf 1000 Euro auf. Bagels und den Holzofen stellte Jörg Ripken von der Bäckerei Ripken zur Verfügung. Tatkräftig unterstützt wurde Nitschke beim Verkauf außerdem von seiner Tochter Paulina und Sven Schulze-Osthoff.

Den Scheck überreichten Nitschke und Ripken sowie Mitarbeiter Patrick Brandt an Pastor Thomas Perzul, 1. Vorsitzender des Vereins „Stöppkes“. „Das ist ein tolles Engagement“, lobte Perzul. Der Verein unterstützt bedürftige Familien zum Beispiel bei Kindergartenbeiträgen, Freizeiten oder kauft Fahrräder für Kinder und Jugendliche.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Michael Nitschke dankte dem Schützenverein Neuland, der auf ein Standgeld beim Weihnachtsmarkt verzichtete.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.