• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Bewohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 37 Minuten.

Feuer In Bakum-Lohe
Bewohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten

NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Geld für ländlichen Wegebau

15.03.2019

Barßel Große Freude herrscht im Rathaus der Gemeinde Barßel über die bewilligten Fördergelder für den Ausbau der Straßen Harkebrügger Weg im Ortsteil Harkebrügge und Waldstraße im Ortsteil Osterhausen. Nun gingen die Zuwendungsbescheide vom Amt für Regionale Landesentwicklung Oldenburg zum Ausbau der Straßen bei der Gemeinde ein. Ohne diese Mittel wären diese Ausbaumaßnahmen im Außenbereich kaum zu stemmen.

Es handelt sich um eine EU-Förderung im Rahmen des ländlichen Wegebaus. Mit dieser ELER-Förderung werden gezielt Maßnahmen zum Bau und Ausbau von Wegen zur Erschließung land- und forstwirtschaftlicher Flächen unterstützt. Das Bauamt hat bereits die Ausschreibungen veranlasst, so dass zeitnah mit der Umsetzung begonnen werden kann.

Für den Ausbau des Harkebrügger Weges erhält die Gemeinde eine Förderung in Höhe von rund 197 000 Euro und für die Waldstraße knapp 171 000 Euro, somit konnten insgesamt rund 368 000 Euro an Fördermitteln eingeworben werden. „Das ist ein großartiger Erfolg für die Wegesanierungen. Durch diese Kofinanzierung ist es uns möglich, die verkehrliche Infrastruktur im Außenbereich zu verbessern“, freut sich Bürgermeister Nils Anhuth über die „Finanzspritze“, die eine Zuwendung in Höhe von 73 Prozent der förderfähigen Kosten bedeutet. Die Bauaufträge sind bereits erteilt. Als Fertigstellungstermin für beide Maßnahmen ist Ende Mai anvisiert.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.