• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Gesundheit: Bei Rheuma stärker aktiv werden

22.03.2011

ELLERBROCK Eine starke Beteiligung an den Mitgliederversammlungen ist beim Ortsverband der Rheumaliga Friesoythe guter Brauch. Auch jetzt waren wieder über 170 Frauen und Männer im Saal Laing in Ellerbrock erschienen, um die Jahresberichte zu hören. Als Höhepunkt des Jahres bezeichnete Vorsitzender Hans Göken die Jubiläumsfeier zum 25-jährigen Bestehen mit 211 Teilnehmern im Forum am Hansaplatz in Friesoythe.

Gelobt wurde von Göken die gute Beteiligung am Gesundheitssport. Die Heilbehandlung der Kranken erfolge in 44 Wassergymnastikgruppen im Bewegungsbad der Badeabteilung des Friesoyther Krankenhauses sowie in acht Trockengymnastikgruppen.

Die 2. Vorsitzende Marianne Stammermann forderte alle Rheumakranken auf, die sich in vier Hauptgruppen einteilen ließen, neben der vom Arzt verordneten medikamentösen Therapie aktiv zu werden und in der Rheumaliga mitzumachen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Kassenführerin Hedwig Wessels konnte auf einen positiven Kassenbestand verweisen. Für zehnjährige Mitgliedschaft in der Rheumaliga wurden 21 Mitglieder mit der Vereinsnadel geehrt. Der Vorstand gratulierte jedem mit einer roten Rose.

Für das anstehende Vereinsjahr plant die Rheumaliga unter anderem einen gemütlichen Nachmittag mit Kaffee und Kuchen im Kulturzentrum, einen Ausflug an den Dümmer, ein Referat zum Thema Gelenkerkrankungen und ein therapeutisches Tanzvergnügen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.