• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

VERSAMMLUNG: Bischof zitiert „Gottlosigkeit des Kapitals“

01.03.2008

LöNINGEN Manfred Borchers bleibt nach einstimmiger Wiederwahl für zwei weitere Jahre Vorsitzender der Katholischen Arbeitnehmerbewegung Löningen. Stellvertretende Vorsitzende bleibt Sandra Freese. Für Reinhold Triphaus, der nicht mehr zur Verfügung stand und dem für sein Engagement im Vorstand besonders gedankt wurde, hat Thomas Kastler den Posten als stellvertretender Vorsitzender übernommen. Schriftführerin und Pressewartin bleibt Lydia Brümmer und die Finanzen des Vereins werden auch künftig von Alfons Bührmann verwaltet.

Pfarrer Bertholt Kerkhoff, der auch weiterhin als örtlicher Präses fungiert, lobte das Engagement der KAB. Sie sei ein lebendiger Verband und ein wichtiger Faktor im Leben der Pfarrgemeinde. Auch der Landesverbandsvorsitzende Josef Bischof zollte der Arbeit der Löninger KAB auf örtlicher und überregionaler Ebene große Anerkennung. Er appellierte an die soziale Verantwortung aller Arbeitgeber, wie sie stets von der KAB gefordert werde. Ihr Ziel sei der Einsatz für eine gerechte Behandlung der Arbeitnehmer. Schon der Mainzer Bischof Wilhelm Emanuel Ketteler, vor mehr als 150 Jahren Gründer der Katholischen Arbeitnehmerbewegung, habe „eine vielfach vorhandene Gottlosigkeit des Kapitals“ angeprangert.

Am Mittwoch, 5. März, lädt die KAB zum Vortragsabend mit Pfarrer Kerkhoff zum Thema „Was ist mir heilig? – Eucharistie und Abendmahl“ ein. Am Mittwoch, 2. April, spricht Kerkhoff zum Thema „Wovon lasse ich mich leiten? – Geist und Erfahrungen”. Mit dem Fahrrad nach Duderstadt geht es am 7. Mai. Dort wird ein Spargelessen vorbereitet. Am Mittwoch, 4. Juni, trifft man sich zu einem „Erzähl-Kaffee“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am 8. März will sich die Löninger KAB am Hallenbosseln beteiligen. Treffpunkt ist um 14 Uhr die Sporthalle. Anmeldungen sollten bis zum 2. März bei Ludwig Rolfes erfolgen. Am 9. März fährt man zum Kreuztragen nach Lage. Als Anerkennung für ihre geleistete Arbeit sind alle Vertrauensleute mit ihren Ehepartnern am Sonnabend, 12. April, um 18 Uhr zu einem gemütlichen Beisammensein in das Pfarrheim eingeladen. Anmeldungen sind bis zum 7. April bei Sandra Freese unter der Rufnummer 05432/30288 erforderlich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.