• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Bildung: Wo Azubis in spe Firmen finden

01.10.2019

Bösel Wie geht es weiter nach der Schule? Eine Ausbildung oder ein Studium? Welche Ausbildungswege gibt es überhaupt? Angehende Auszubildende und Ausbildungsbetriebe auf Augenhöhe zusammenzubringen – darum geht es den Handels- und Gewerbevereinen Bösel und Friesoythe. Aus diesem Grunde hatte sie vor einigen Jahren die Ausbildungsbörse „Jung – Bildung – Beruf“ ins Leben gerufen. Nunmehr geht die Veranstaltung in seine vierte Auflage – und zwar nach den guten Erfahrungen erneut in Bösel in der BiB-Arena. Darüber informierten am Montag bei einem Pressetermin Dietmar Frye und Matthias Schöning vom HGV Bösel sowie vom HGV Friesoythe Marion Arnkens und Heidi Holtwessels.

„Überall wird vom Fachkräftemangel gesprochen und vielen Betrieben fehlen geeignete Auszubildende. Die Handels- und Gewerbevereine Bösel und Friesoythe wollen hier Unterstützung leisten“, werben die beiden Vereine um Beteiligung der Firmen an der Messe.

Fand die Ausbildungsbörse bislang im Herbst statt, wird sie nunmehr ein paar Monate nach hinten verlegt auf Freitag, 24. Januar. Die Vorstände rufen nunmehr die Unternehmen vor allem aus Bösel und Friesoythe, aber auch aus den umliegenden Ortschaften dazu auf, sich anzumelden und ihre Betriebe vorzustellen. „Wir brauchen vor allem die lokalen kleinen und mittelständischen Unternehmen“, so Schöning, der federführend bei der Durchführung ist.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Anmelden für Die Ausbildungsbörse

Unter dem Motto „Jung – Bildung – Beruf“ veranstalten die Handels- und Gewerbevereine Bösel und Friesoythe die lokale Ausbildungsbörse am Freitag, 24. Januar 2020, von 9 bis 13 Uhr in der BiB-Arena.

Unternehmen, die sich an der vierten Auflage der Messe beteiligen möchten, sollten sich bis zum 25. Oktober zurückmelden per Fax an 04494/921134 oder per E-Mail an ms@schoening-bau.de.

An der Ausbildungsbörse beteiligen sich erneut die weiterführenden Schulen aus Friesoythe – die Oberschule, die Realschule sowie die Gymnasien – sowie die Oberschule Bösel. Die Schülerinnen und Schüler werden am 24. Januar von 9 bis 13 Uhr die Messe in der BiB-Arena besuchen und sich an den Ständen informieren.

Bei der dritten Auflage vor zwei Jahren hatten sich mehr als 30 Firmen beteiligt und potenzielle Auszubildende über verschiedene Berufsbilder und Ausbildungsgänge informiert. Die Börse richtet sich vor allem an Schüler ab der achten Klasse. So könne die Veranstaltung auch genutzt werden, um Kontakte für Praktikumsplätze zu suchen, so die Verantwortlichen. Nicht selten werde aus einem Praktikum später auch eine Ausbildung.

Aber auch die Unternehmen hätten mittlerweile erkannt, dass sie sich um gute Auszubildenden „bewerben“ müssten. Wo ginge das besser als auf einer Veranstaltung, auf der annähernd 1000 Schülerinnen und Schüler anzutreffen sind.

Matthias Schöning berichtet denn auch von „weitgehend positiven“ Rückmeldungen der Unternehmen auf die Ausbildungsbörse, die 2013 erstmals an der Oberschule Bösel ausgerichtet worden war. Als kleinen Anreiz für die Schüler organisiert der Veranstalter eine Verlosung.

NWZ-Jobs.de
Finden Sie Ihren Traumjob auf NWZ-Jobs.de!

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04491 9988 2901
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.