• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Gemeinde unterstützt Imagekampagne

22.07.2019

Bösel Die Gemeinde Bösel wird neue Partnergemeinde der Image-Kampagne „Echt grün – Eure Landwirte“. Dazu traf sich nun Bürgermeister Hermann Block mit Bernhard Suilmann (Geschäftsführer des Kreislandvolkverbandes Cloppenburg e. V.) und Andre Brunemund (Referent der Kampagne „Echt grün – Eure Landwirte“).

Die Kommune stehe der Initiative zur Seite, wenn es darum geht, gemeinsam mehr Fahrt aufzunehmen, um die Imagearbeit für die regionale Landwirtschaft und die ländlichen Regionen zu bündeln, so Andre Brunemund. Bösels Bürgermeister Hermann Block würdigte die Initiative als „gelungenes Projekt zur Stärkung des ländlichen Raumes und der Lebensmittel-Wirtschaft“. Die regionale Landwirtschaft sowie die zuliefernde und weiterverarbeitende Industrie seien wichtige Säulen der Wertschöpfung und der Arbeitsplatzsicherung. „Es ist deshalb eine der Kernaufgaben, die Kampagne mit kostenfreien Werbeflächen für Banner und Plakate zu unterstützen“, so Bürgermeister Block.

Bernhard Suilmann verwies darauf, dass die vor vier Jahren gegründete Image-Kampagne inzwischen 29 000 Landwirte aus den elf Kreislandvolkverbänden Friesland, Wesermarsch, Oldenburg, Cloppenburg, Emsland, Osnabrück, Diepholz, Hannover, Land Hadeln, Osterholz und Gifhorn-Wolfsburg vertrete. Das Ziel der Kampagne sei es, daran zu erinnern, dass tierische und pflanzliche Lebensmittel seit Generationen mit viel Sachverstand und Verantwortung für Mensch, Tier und Natur von Landwirten hergestellt werden.

Weitere Infos zu der Kampagne „Echt grün – Eure Landwirte“ sind zu finden unter


     www.eure-landwirte.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.