• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Preuth bleibt weiter zwei Jahre am Ruder

12.02.2019

Bösel Hans-Georg Preuth bleibt für zwei weitere Jahre Vorsitzende der Siedlergemeinschaft Bösel im Verband für Wohneigentum Niedersachsen. Einstimmig wurde er bei den Vorstandsteilwahlen auf der Generalversammlung im Vereinslokal Bley wiedergewählt. Ebenfalls für weitere zwei Jahre wurde Wilfried Leser als Schriftführer bestätigt. Mit Werner Schnieders als zweiter Vorsitzender, Alwin Menke als dritter Vorsitzender, Hanna Menke als Kassenwartin und Martin Willenborg als Gerätewart ist der Vorstand komplett. Die Vereinskasse prüfen Matthias Raker und Reinhold Cloppenburg.

Zuvor gab Preuth seinen Jahresbericht wieder. Die Siedlergemeinschaft hat am Handwerker- und Bauernmarkt mit einem Informationsstand teilgenommen. Auch ein Preisrätsel wurde gut angenommen. Gute Beteiligung gab es bei der Radtour im Juli, die den Barfußpark in Harkebrügge zum Ziel hatte. Zum Abschluss wurde gegrillt. Teilgenommen hat die Ortsgruppe auch an der Weihnachtsfeier der Kreisgruppe Cloppenburg/Vechta. Bernd Ehlers und Wolfgang Eickhoff informierten über Neuigkeiten aus der Kreisgruppe.

Auch in den nächsten Monaten hat sich die Ortsgruppe einiges vorgenommen. Am Samstag, 23. Februar, kommt der Gartenfachberater Peter Hündchen und berichtet in Theorie und Praxis über den Obstbaumschnitt. Hierzu sind auch Nichtmitglieder eingeladen. Treffpunkt ist um 10 Uhr bei der Streuobstwiese am Sandker Weg. Anmeldungen sind bei Hans-Georg Preuth, Telefon   04494/1659 oder Hanna Menke, Telefon   04494/1448 möglich. Eine Fahrradtour ist am 28. Juni geplant.

Am 14. März ist um 18.30 Uhr ein Vortrag über Alltagshilfen des Senioren- und Pflegestützpunkts Niedersachsen für den Kreis Cloppenburg vorgesehen. Es handelt sich um eine Gemeinschaftsveranstaltung mit der VdK Bösel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.