• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

NPL bringt Leckerlis in die Tube

20.10.2018

Bösel Der Weg zum Baustellendurchgang am Südkamper Ring ist noch sandig, die Pflasterarbeiten haben gerade begonnen. Vor diesem Hintergrund klingt der Plan ehrgeizig, wenn der NPL-Geschäftsführer Peter Moormann verkündet: „In diesem Jahr wollen wir die Produktion in Bösel beginnen.“ Der Name NPL steht für Nahrungsmittelproduktion Lindern. Der soll bleiben, erhält aber zum Jahreswechsel den Zusatz „Bösel“.

Peter Moormann erklärte dem Böseler Bürgermeister Hermann Block bei einem Rundgang, wie die einzelnen teils sehr großen und hohen Räume genutzt werden sollen.

Niemand ernährt seine Haustiere so teuer wie die Deutschen, weiß der Unternehmer. Etwa vier Milliarden Euro geben sie für Tierfutter aus, dreimal so viel wie für Babynahrung. Die Zeiten, als für einen Hund Tischreste, Wasser und Pansen reichten, sind längst vorbei. Heute kosten das glutenfreie Spinat-Dinkel-Gebäck für Allergikervierbeiner oder die veganen Öko-Hundekekse gut das Doppelte eines Entenbratens.

NPL produziert Leckerlis für Hunde und Katzen. 8000 Tuben à 100 Gramm waren es in Lindern. Dort läuft nicht nur der Mietvertrag aus, auch die Lagerkapazitäten setzen der Befriedigung der gestiegenen Nachfrage ein Ende. Jetzt werden es in Bösel mit zuerst fünf Festangestellten 16 000 Tuben pro Tag. Die neue für 2,5 Millionen Euro auf dem 15 000-Quadratmeter-Grundstück errichtete Halle lässt Produktionsausweitungen zu. „Wir forschen schon an neuen Produkten“, verrät Peter Moormann. Und außerdem könne günstiger produziert werden, da größere Chargen an Fisch und Geflügel eingekauft werden könnten.

Alles, was im Fleischbereich Rang und Namen hat – von Tönnies bis zu Westfleisch –, produziert mit Truthahn-, Fisch-, Rind-, Schwein-, Hühner- und Hähnchenfleisch Futter für Hunde und Katzen. Die Futterkonzerne überbieten sich im Moment mit Kreationen für jedes Tier, für junge und alte Hunde, für dicke und diabetische, für Kurzfell-, Langfell- und Blaufell-Katzen. „Da müssen wir mithalten“, meint der gebürtige Emsländer Peter Moormann.

Zusammen mit Geschäftsführer Tobias Blömer führt er die NPL, die zu jeweils 50 Prozent „Die Rostocker“ – einem von den aus Dinklage kommenden Gebrüdern Blömer gegründeten und in Rostock ansässigen Unternehmen für Wurst- und Schinkenspezialitäten – und dem Garreler Unternehmen BMR gehört. Auch dort in Garrel hatten sich die Eigentümer übrigens nach einem Grundstück erkundigt. Sie bekamen allerdings die Antwort, dass in den nächsten Jahren kein adäquates Areal zur Verfügung stehen würde.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.