• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Hauptversammlung: Büssing „Schütze des Jahres“

28.04.2011

HALEN Erstmals in der Vereinsgeschichte hat die Halener St.-Georg-Schützenbruderschaft ihren „Schützen des Jahres“ proklamiert. Die Wahl der Findungskommission fiel auf August Büssing. „Schütze des Jahres“ kann werden, wer sich zum Beispiel aktiv am Vereinsleben beteiligt. Darüber hinaus standen das Schützenfest und Teilneuwahlen des Vorstands im Vordergrund der Jahreshauptversammlung im Schützenhaus. Zuvor hatte sich die Bruderschaft zu einem Gottesdienst in der St.-Marien-Kirche getroffen.

Etwa 50 Schützen hatten sich im Schützenhaus eingefunden, darunter König Heinz Dwertmann mit Hofstaat. Brudermeister Günter Dobelmann ging in seinem Rechenschaftsbericht kurz auf die wichtigsten Ereignisse des vergangenen Vereinsjahres ein und zeigte sich sehr zufrieden. Früher als geplant habe man sich mit dem Schützenfest 2011 befassen müssen. Grund sei die überraschende Kündigung des Festwirts gewesen, der Anfang des Jahres mitgeteilt habe, dass er das Schützenfest nicht mehr ausrichten könne. Betroffen von dieser Kündigung, seien neben der gesamten Gastronomie auch die Tanzmusik und andere Bestandteile des Festes. Für den Vorstand hieß es deshalb, so schnell wie möglich das bevorstehende Fest zu organisieren. Dies sei innerhalb kurzer Zeit geglückt, so dass das Schützenfest 2011 mit kleinen Veränderungen in gewohnter Weise veranstaltet werden kann.

Bei den Wahlen konnten alle Posten einstimmig besetzt werden. Wiedergewählt wurde Peter Kannwischer als 2. Brudermeister und Ewald Menke als Schatzmeister. Neu gewählt zur stellvertretenden Schriftführerin wurde Ingrid Thien gewählt, da Maria Lübbe nicht wieder kandidierte. Wiedergewählt wurden die stellvertretenden Schießmeister Reinhold Hitz und Wolfgang Kröning sowie die stellvertretende Damenschießmeisterin Rita Kröning. Einstimmige Voten gab es auch für die stellvertretenden Jungschützenmeister Konrad Thöle und Jutta Meyer-Haske, den stellvertretenden Kommandanten Günter Hoppe, den stellvertretenden Kompanieführer Alwin Meyer sowie für die Hauptfahnenträger Heinz-Josef Thoben, Günter Hoppe und Johannes Burrichter. Für den ausscheidenden stellvertretenden Fahnenträger Richard Stolle wählte die Versammlung Josef Hitz, der die ebenfalls wiedergewählten Fahnenträger Josef Menke, August Büssing, Alfons Scheper, Wolfgang Kröning und Alwin Wegmann unterstützt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.