• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

BVE kassiert bittere Niederlage

13.03.2012

OSNABRüCK Die Bezirksoberliga-Tischtennisspieler des BV Essen haben am Wochenende beim Osnabrücker SC eine schmerzhafte 7:9-Niederlage kassiert. Nun fürchtet der Abstiegskandidat, dass ihm die Punkte, die dem BVE in Osnabrück durch die Lappen gegangen sind, in der Endabrechnung fehlen könnten.

Hatten die Essener das Hinspiel noch deutlich verloren (3:9), so standen sie diesmal kurz vor einer Überraschung. Sie präsentierten sich in dem Vier-Stunden-Marathon-Match in großer Spiellaune. Zumal die taktische Doppelumstellung, mit Hackmann/van Deest als Doppel Nummer drei zu spielen, aufging. 3:0 siegte das Duo. Auch Garwels/Garwels waren erfolgreich. Sie bezwangen das erste Doppel des OSC Kuhlmann/Frankenberg mit 3:2. Dagegen war die 0:3-Niederlage von Engelmann/Reimann nicht zu verhindern.

In der ersten Einzelrunde brachten Manfred Garwels, Martin Hackmann und Ludger Engelmann den BVE mit 5:1 in Führung. Matthias Garwels kämpfte sich nach 0:2-Satz-Rückstand noch in den fünften Durchgang. Den verlor er, auch wegen diverser Netz- und Kantenbälle, 9:11. Das untere Paarkreuz mit Ulli van Deest und Steffen Reimann konnte nicht verhindern, dass der OSC auf 4:5 verkürzte. In der zweiten Einzelrunde verloren Manfred Garwels und Martin Hackmann, immerhin gewann Matthias Garwels (3:0). Nach der Niederlage von Engelmann/Reimann stand es 6:8, aber van Deest (3:1) machte es wieder spannend. Das Abschlussdoppel hielten Engelmann/Reimann lange offen, der fünfte Satz ging aber klar an die Gastgeber.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.