• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Grundstücke für B 213

21.12.2017

Cloppenburg Das Land Niedersachsen plant für das kommende Jahr 2018, den Grunderwerb für den vierspurigen Ausbau der E 233 einzuleiten. Darüber hinaus sollen auch die Planfeststellungsverfahren für die Planungsabschnitte 1 (A 31 bis B 70 bei Meppen) und 8 (A 1 bis Ortsumgehung Cloppenburg) zügig anlaufen.

In einem Gespräch mit Dr. Bernd Althusmann, dem niedersächsischen Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, haben die Landräte Johann Wimberg (Landkreis Cloppenburg) und Reinhard Winter (Landkreis Emsland) den aktuellen Planungsstand zum vierspurigen Ausbau der E 233 erörtert.

„Wir sind sehr froh, dass wir bereits so kurz nach Bildung der neuen Landesregierung mit Minister Althusmann die nächsten Projektschritte besprechen konnten“, betonen die Landräte übereinstimmend. Gemeinsam sei man zu der Auffassung gelangt, dass im Jahr 2018 die beiden ersten Planfeststellungsverfahren auf den Weg gebracht werden sollen.

Minister Althusmann machte dabei deutlich, dass es ihm ein besonderes Anliegen sei, die Planungsprozesse schneller abzuschließen und die ersten Baumaßnahmen an der Strecke umzusetzen. Die Landräte Wimberg und Winter bedankten sich ausdrücklich bei Minister Althusmann für die Unterstützung, die dem Projekt auch in den vergangenen Jahren aus dem Wirtschaftsministerium immer wieder zuteilgeworden sei.

Weitere Nachrichten:

Landkreis Cloppenburg | Landkreis Emsland | BMWi

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.