• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Entsteht hier ein Ausflugsparadies?

13.02.2018

Cloppenburg Montag, 14.30 Uhr, Cloppenburger Surfsee an der Höltinghauser Straße: Blauer Himmel, ein paar weiße Wolken, blätterlose Bäume und der teilweise zugefrorene See bilden ein wunderschönes Winterpanorama. Es ist menschenleer, Natur pur.

Diese Idylle will sich nach Informationen der NWZ offenbar ein Investor aus Vechta zunutze machen. Der Mann plant, auf einer Fläche, die zurzeit noch der Stadt Cloppenburg gehört, einen Gastronomiebetrieb am Wasser zu bauen. Wie es weiter heißt, soll das Gebäude die Form eines Bootshauses mit unterschiedlichen Decks bekommen. Darüber hinaus soll danach in weiteren Schritten auch die Errichtung eines Hotels und einer Wasserskianlage in Betracht gezogen werden.

Wie die NWZ jetzt erfuhr, hat der Rat bereits im vertraulichen Teil der Ratssitzung am 11. Dezember einstimmig einem Verkauf der Fläche an den Investor zugestimmt. Dabei handelt es sich um die Fläche am südlichen Teil des Sees – also beim Parkplatz. Nun sollen in einem nächsten Schritt die planungsrechtlichen Voraussetzungen in den zuständigen politischen Gremien – Fachausschüsse, Verwaltungsausschuss und Rat – geschaffen werden.

Bislang ist der Surfsee, der auf dem Stadtplan offiziell „Höltinghauser See“ heißt, vor allem bei Anglern beliebt. Und auch die Aktiven des Cloppenburger Vereins Freizeit und Sport treffen sich dort einmal im Jahr zum Eisbaden.

Carsten Mensing
Cloppenburg
Redaktion Münsterland
Tel:
04471 9988 2801

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.