• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

XXXLutz verpasst sich einen Maulkorb

31.07.2019

Cloppenburg Die Möbelkette „XXXLutz“ wird keinen Kommentar zu einer drohenden Verkleinerung ihrer geplanten Cloppenburger Filiale abgeben. „Wir bitten um Verständnis, dass wir uns grundsätzlich nicht zu Anfragen bezüglich Ansiedlungen äußern“, erklärte der Leiter der XXXLutz-Pressestelle, Volker Michels, auf NWZ-Nachfrage.

Wie berichtet, hatte die Planungsbehörde des Landes Niedersachsen ihr Veto gegen den Markt mit einer geplanten Verkaufsfläche von rund 32 000 Quadratmetern eingelegt, weil der Möbelmarkt mehr Kaufkraft außerhalb des Stadtgebietes abziehen soll, als es die Behörde für verträglich hält.

Lesen Sie auch:
Fläche auf 32 000 Quadratmetern zu groß

Möbelmarkt Xxxlutz In Cloppenburg
Fläche auf 32 000 Quadratmetern zu groß

Erst vor rund einem Jahr hatte der Verwaltungsausschuss der Stadt Cloppenburg in einer vertraulichen Sitzung dem Verkauf eines stadteigenen Grundstücks an die XXXLutz-Gruppe aus Österreich zugestimmt. Die 55 000 Quadratmeter große Fläche liegt zwischen Westallee und Jümmestraße.

Konkret hatte die NWZ jetzt XXXLutz gefragt, ob das Unternehmen in Cloppenburg auch noch an Start gehen würde, wenn das Vorhaben flächenmäßig erheblich zusammengestrichen werde. Zudem wollte unsere Zeitung wissen, ob XXXLutz eine juristische Überprüfung des Vetos aus dem Hause der Landes-Planungsbehörde plant.

Darüber hinaus interessierte sich die Redaktion dafür, ob sich im Falle einer eventuell notwendigen Umplanung der Zeitplan deutlich nach hinten verschieben würde. Bekanntlich will XXXLutz voraussichtlich 2021 die Cloppenburger Filiale eröffnen. Zurzeit hat die österreichische Kette 271 Filialen.

Carsten Mensing Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2801
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.