• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Von der Leyen wird neue Kommissionspräsidentin
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 40 Minuten.

Abstimmung Im Eu-Parlament
Von der Leyen wird neue Kommissionspräsidentin

NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Geflügelzüchter holen internationale Auszeichnungen

28.02.2019

Cloppenburg Auf der Jahreshauptversammlung der Rasse- und Ziergeflügelzüchter der Landkreise Cloppenburg und Vechta im Cloppenburger Haus der Kleintierzüchter gab es dieses Jahr wieder einige Ehrungen: Burkhard Licher (Löningen) wurde die Silberne Preismünze der Landwirtschaftskammer verliehen, Jan Lohaus (Cappeln) wurde mit der Bronzenen Preismünze ausgezeichnet. Sandra Kathmann (Bühren) erhielt die Ehrenurkunde der Landwirtschaftskammer und Karl Fleischer (Dinklage) die Bronzene Plakette des Ministeriums für Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

Der 1. Vorsitzende des Kreisverbandes Oldenburg-Süd, Bernard Ruholl, betonte, die Vereine hätten in den vergangenen Monaten besonders große Erfolge auf Bundes- und Europa-Ebene erzielt.

Zuvor hatten die Vertreter der angeschlossenen Vereine ihm und dem 1. Schriftführer Gerd Tegeler durch einstimmige Wiederwahl das Vertrauen ausgesprochen. Das Hauptziel der Hobbyzüchter sei die Erhaltung einer großen Artenvielfalt, ebenso freue man sich über viele gute Beurteilungen auf Ausstellungen.

Europameister und Europa-Champions auf der Schau in Herning (Dänemark) wurden Rainer Gerling (Essen), Daniel Herrmann (Visbek), Manfred Kathmann (Lohne), Bernard Ruholl (Lohne), Alfred Meyer (Visbek), Eugen Seelhorst (Steinfeld) und Anni Idasiak (Lohne).

Auf der Nationalen Schau in Leipzig siegten Moritz Kolhoff sowie Burkhard Licher (Löningen) und Daniel Herrmann. Sieger-Bänder gingen außerdem an Marc Ovelgönne aus Quakenbrück sowie an Moritz Kolhoff und Daniel Herrmann.

Auf der Deutschen Junggeflügelschau in Hannover holten sich Karl-Heinz Speckjohann (Löningen) und Moritz Kolhoff jeweils ein „Blaues Band“ als Auszeichnung.

Deutsche Meister wurden Theo Niehe und Rainer Gerling (beide aus Essen) sowie Moritz Kolhoff und Gerd Tegeler aus Visbek.

Auf der Deutschen Rassetaubenschau in Kassel gingen Meistertitel an Werner Brucksch aus Steinfeld sowie gleich zweimal an Burkhard Licher, außerdem an Alfred Meyer und Horst Langenbach (Steinfeld).

Der Landesverband-Vorsitzende Lars Steenken hob außerdem die vorbildliche Organisation der Kreisverbandsschau durch den Cloppenburger Verein hervor. In diesem Jahr wird die Kreisverbandsschau, der mehrere Hauptsonderschauen aus Teilen der Bundesrepublik angeschlossen sind, am 2. und 3. November erneut in Cloppenburg organisiert.

Mit der Aufnahme des „Norddeutschen Vereins für Ziergeflügel“ in Bakum sind nun zwölf Vereine dem Kreisverband Oldenburg-Süd angeschlossen. Zuvor hatte dessen Vorsitzender Marc Ovelgönne aus Quakenbrück die Struktur des Vereins, der im vergangenen Jahr gegründet wurde, erläutert und betont, dass man in keiner Weise in Konkurrenz mit anderen Vereinen stehen wolle.

Über eine gute Entwicklung im Jugendbereich berichtete der Jugendwart des Kreisverbandes, Michael Haemfler. Nach dessen Einschätzung gebe es ein steigendes Interesse von Jugendlichen an der Rasse- und Ziergeflügelzucht. Ausrichter des „Kreishähnchenballs“ ist in diesem Jahr der Löninger Verein. Diese Veranstaltung steigt am 23. März im Centralhof.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.