• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Kirmestreiben, Einkaufsvergnügen und Blasmusik

05.09.2019

Cloppenburg Kirmestrubel, ein Flohmarkt, geöffnete Geschäfte, ein Aktionstag im Blumencenter und internationale Blasmusik – Gründe, warum sich am Wochenende ein Besuch in der Cloppenburger Innenstadt lohnt, gibt es viele. Hier gibt es alle wichtigen Programmpunkte.

Mariä Geburtsmarkt

Der Traditionsmarkt auf dem Cloppenburger Marktplatz steigt in diesem Jahr von Freitag bis Montag – 6. bis 9. September. Geöffnet ist der Markt am Freitag von 15 bis 23 Uhr, Samstag von 10 bis 24 Uhr, Sonntag von 13 bis 22 Uhr sowie am Montag zwischen 14 und 22 Uhr.

Blick zurück

Die Historiker sind sich nicht einig darüber, zu welchem Zeitpunkt der Markt ins Leben gerufen wurde.

Fürstbischof Christoph Bernhard von Galen verlieh am 20. August 1668 den Einwohnern der Stadt Cloppenburg „zur Befürderung der gemeinnützlichen Commerzien“ zwei Jahrmärkte, und zwar am Feste des Heiligen Calixtus am 16. April (Frühjahrsmarkt) und am 12. Oktober (Herbstmarkt), heißt es in einer Pressemitteilung der Stadt Cloppenburg.

Aus diesem Herbstmarkt könnte in Vorverlegung auf den Tag der Mariä Geburtsprozession der Mariä Geburtsmarkt entstanden sein. Wahrscheinlicher ist jedoch, dass sich dieser Markt im Anschluss an die große Mariä Geburtsprozession von Cloppenburg zum Wallfahrtsort Bethen entwickelt hat, die bis ins frühe 15. Jahrhundert zurückreichen soll.

Nervenkitzel

Neben einem Autoscooter, einem Musik-Express, einem Scheibenwischer und einem Break-Dancer wird in diesem Jahr erstmals der „Karibik-Coaster“, eine Familienachterbahn mit drehbaren Gondeln, auf dem Marktplatz in Cloppenburg aufgebaut. Außerdem gibt es Kinderkarussells, eine Reitbahn oder Geschicklichkeitsspiele. Für jeden Geschmack und jedes Alter ist etwas dabei, verspricht die Stadtverwaltung.

Für Sparfüchse

Wer ein besonderes Schnäppchen schlagen will, sollte sich am Freitag um 16 Uhr zur Fundsachen-Versteigerung in der Münsterlandhalle einfinden. Dort kommen Fahrräder, Werkzeuge oder Smartphones unter den Hammer, die bei der Stadt abgegeben wurden. Ab 15.30 Uhr können die Fundsachen besichtigt werden.

Ein Kinderflohmarkt beginnt am Sonntag um 13 Uhr. Es sind nur schulpflichtige Kinder als „Händler“ zugelassen. Die Stände sind auf der Eschstraße zwischen Pater-Delp-Straße und Fortmannsweg zu finden.

Sparfüchse kommen am Montag beim Aktionstag unter dem Motto „1x zahlen, 2x fahren“ auf ihre Kosten . Gutscheine gibt es am 8. September in den sozialen Medien zum Ausdrucken. Weitere Gutscheinhefte wurden in den Schulen und Geschäften verteilt.

Für „ältere Semester“

Für die älteren Bürger der Stadt wird traditionell eine kostenlose Kaffeetafel angeboten. Diese beginnt am Freitag um 15 Uhr in der Münsterlandhalle. Musikalisch umrahmt wird diese Kaffeetafel von der Vahrener Dorfkapelle.

Für Musikliebhaber

Die Euro-Musiktage, die in diesen Tagen in Bösel gefeiert werden, schwappen musikalisch bis nach Cloppenburg. Das Cloppenburg Marketing konnte zwei der internationalen Musik-Acts für Gastspiele in der Innenstadt verpflichten. Das Blasorchester Haná Prerov aus Tschechien spielt am Freitag zwischen 15 und 16.30 Uhr in der Stadtmitte. Das Orchester musiziert in ganz Europa auf Wettbewerben und besteht aus 65 Personen.

In Gestalt des Pasveerkorps aus Leeuwarden (Niederlande) gastieren am Samstag zwischen 14.30 und 16 Uhr Musiker, die zur Spitze ihres Fachs gehören. Der größte Erfolg der Holländer war der Weltmeister-Titel im Bereich Show im Jahr 2017. Am Sonntag wird der Feuerwehrspielmannszug Cloppenburg die Besucher der Innenstadt zwischen 14 und 16 Uhr unterhalten.

Shoppen am Sonntag

Zwischen 13 und 18 Uhr sind am Sonntag die Geschäfte in Cloppenburg geöffnet.

Für Köche

... und solche, die es werden wollen bietet die Firma Bley am Wochenende zwei Vorführungen an. Am Samstag steht Le Creuset im Mittelpunkt, die ihr Premium-Kochgeschirr vorstellen wollen. Am Sonntag ist der Küchenmaschinen-Hersteller Kitchenaid zu Gast.

Grüner Daumen

Die Firma Schouten Blumen und Pflanzen feiert momentan ihren 40. Geburtstag und lädt zum Aktionswochenende in ihr Gartencenter an der Emsteker Straße ein. Am Samstag und Sonntag gibt es zwischen 10 und 16 Uhr Orchideen-Umtopfaktionen, Kinderschminken und weitere Überraschungen.

Für Künstler

Zu einer kreativen Pause lädt Stefanie Taubenheim von „Steffis Malwerkstatt“ am Sonntag in ihr Ausstellungsstudio an der Langen Straße 54 ein. Bei einer Malaktion für Erwachsene sollen Frösche zum Liebhaben bemalt werden. Von 13 bis 18 Uhr stellt sie in dem Studio außerdem einige ihrer Werke aus und erläutert daran die verschiedenen Maltechniken und Möglichkeiten, sich kreativ auszutoben.

Für Familien

Am Sonntag wird von 13 bis 17 Uhr in der Münsterlandhalle der Familientag mit vielen Aktionen und einem Teestübchen für die Eltern angeboten.

Hin und weg

Geparkt werden kann wegen des Kirmestreibens nicht auf dem Marktplatz. Am Samstag und Sonntag kann allerdings kostenlos rund um die Innenstadt geparkt werden – beispielsweise am Pingel Anton, an der Bürgermeister-Heukamp-Straße oder an der Bürgermeister-Winkler-Straße. Besucher sollten allerdings die Baustelle an der Kreuzung Löninger Straße/Lange Straße/Eschstraße/Kirchhofstraße nicht vergessen. Wer mit dem Taxi nach Hause fahren möchte, findet Taxenstände an den Ausgängen zur Löninger Straße und zur Fritz-Reuter-Straße hin.

Mareike Wübben Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Rufen Sie mich an:
04471 9988 2804
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.