• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Cloppenburg Wirtschaft

Senioren: Pius-Stift etabliert dritte Tagespflege in Cloppenburg

05.02.2019

Cloppenburg Bei einem Tag der offenen Tür hat die neue Tagespflege „Bült“ des Alten- und Pflegeheims St.-Pius-Stift am Sonntag ihre neuen barrierefreien und modernen Räume vorgestellt. Wie berichtet, hatte die neue Tagespflege am Standort des – zuvor abgerissenen – alten Pfarrheims St. Josef am 3. Januar ihren Betrieb aufgenommen.

Dass es gelungen sei, in dem Neubau Altenpflege und Pfarrheim unter einem Dach zu vereinen, darüber freute sich der Vorsitzende des Pius-Stiftungsrats, Edmund Sassen. „In Absprache mit der katholischen Stadtgemeinde St. Andreas ist ein schönes Objekt gebaut worden.“

In der neuen Tagespflege „Bült“ gibt es 15 Plätze, 24 weitere bietet das Pius an den Standorten „Am alten Wasserwerk“ auf dem ehemaligen Pieper-Gelände sowie an der Wilke-Steding-Straße. Damit stellt das Pius 39 der insgesamt 212 Tagespflegeplätze im Landkreis Cloppenburg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Wir wollen den Bewohnern eine entspannte und angenehme Zeit bieten“, erklärte „Bült“-Pflegedienstleiterin Karina Freese. Cloppenburg habe eine dritte Tagespflege gebraucht, hieß es. Damit könnten Menschen, die tagsüber Hilfe und Pflege bräuchten, nachts aber lieber bei ihrer Familie sein wollten, alle Wünsche und Bedürfnisse unter einen Hut bekommen. Und die Angehörigen würden in ihrer häuslichen Pflege entlastet.


     pius-stift.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.